Unbekanntes Land

11. November 2011 11:33; Akt: 12.11.2011 13:52 Print

Das schönste Bilderrätsel der Schweiz

Irgendwie vertraut, aber aus ungewohnter Perspektive: Der Zürcher Fotograf Christoph Ruckstuhl zeigt die Schweiz aus der Vogelschau – und komponiert einen grandiosen Rätselspass.

Bildstrecke im Grossformat »

Raten Sie mit, über welchen Ort der Fotograf Christoph Ruckstuhl gerade fliegt. Die Lösungen finden Sie in den letzten drei Bildern.

Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Unzählige Male ist Christoph Ruckstuhl, Leiter des NZZ-Fotografenteams, in die Robin DR 400/180 des Piloten Jean Voegelin – der Name ist Programm – gestiegen. Zusammen überflog das Duo vom Aargauer Birrfeld aus die ganze Schweiz: vom Jura ins Engadin, vom Bodensee in die Weiten des Waadtlandes.

Die unter erschwerten Bedingungen – der Tiefdecker brauste mit 220 Sachen übers Land – entstandenen Fotos sind gestochen scharf und scheinen perfekt ausgeleuchtet. Wie er das macht, wird Ruckstuhls kleines Geheimnis bleiben. Doch viel wichtiger als die Technik sind natürlich die Sujets.

Die Schweiz als unbekanntes Land

In «Die Schweiz aus der Vogelschau» (siehe Info-Box) gibt es Aufnahmen von Städten, Agglomerationen, Dörfern, von Berggipfeln, Inseln und Ufern, immer aus so ungewohnten Blickwinkeln, dass man sich unwillkürlich fragt: Wo sind wir denn hier? Christoph Ruckstuhl und Autor Paul Schneeberger zeigen die Schweiz als unbekanntes Land. Und komponieren daraus ein grandioses Bilderrätsel.

Ist es St. Moritz, La Rösa oder Davos? Finden Sie es raus in der Bildstrecke! Ruckstuhl und Schneeberger geben jeweils einen kleinen Hinweis. Aber freuen Sie sich nicht zu früh – die Lösung überrascht bisweilen selbst Ortskundige. Suchtfaktor: hoch.

(lue)