Living

Hier lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen.
Wir zeigen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Es werde Licht

08. April 2018 18:34; Akt: 08.04.2018 18:34 Print

Die Designerleuchte zum Selberbasteln

Einen Lampenschirm je nach Stimmung austauschen oder komplett selber machen: Ein Kickstarter-Projekt machts möglich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schöne Leuchten sind nicht ganz billig, einzelne Glühbirnen an der Decke aber auch einfach deprimierend. Sie kennen das: Sie zügeln und in der neuen Wohnung brauchen Sie entweder eine völlig neue Beleuchtung, oder die alten Leuchten passen einfach nicht mehr wirklich zum Rest der Einrichtung.

Umfrage
Wie wichtig sind Ihnen schöne Lampen?

Lampen zum Selberdrucken

Zwei Designer aus Baden möchten dieses Problem angehen und Ihnen die Möglichkeit geben, einen neuen Lampenschirm ganz einfach selbst auszudrucken und zusammenzubasteln. Kaiao Lights heisst das Projekt von Nicole Bussmann und Andreas Behnd, das derzeit auf kickstarter.com Unterstützer sucht.

Die Idee der beiden Designer: Aus 12 A4- (Tischleuchte) oder 12 A3-Blättern (Stehleuchte) können Sie Ihren Lampenschirm völlig frei gestalten. Wählen Sie Muster, Farbe, Bildchen, Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch eine Hängelampe hat das Duo im Angebot.

Alles selber machen

Entweder lässt man sich von Kaiao Lights die nötigen Teile und die gewünschten Lampenschirmdesigns zuschicken und bastelt alles selbst zusammen. Oder für Fortgeschrittene: Nicole und Andreas bieten auch alle Pläne, Anleitungen und eine Einkaufsliste zum Download an, mit der Sie alle Teile selbst anfertigen können.

Auf Anfrage von 20 Minuten sagen Nicole und Andreas: «Mit Kaiao Lights wollen wir Designerleuchten erschwinglich machen. Jedermann soll für wenig Geld eine schöne Leuchte zu Hause haben können.»

(mst)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Miranda K am 08.04.2018 19:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin Brocki-Süchtig

    Meine schönste Tischlampe stammt aus der Brocki.

  • Te Rasse am 10.04.2018 13:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich drücke die Daumen

    Für den Erfolg brauchen die Zwei viel Glück

  • Pasqual am 09.04.2018 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    Ist nicht euer Ernst

    Designerleuchten? Eher Bastelleuchten. Zu teuer und nicht mein Geschmack, ganz und gar nicht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Te Rasse am 10.04.2018 13:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich drücke die Daumen

    Für den Erfolg brauchen die Zwei viel Glück

  • Susanne am 09.04.2018 14:34 Report Diesen Beitrag melden

    hothothot

    uuhhh, noch eine Traditionelle Glühbirne (Wärme) und Papier.... die Idee ist mir zu heiss! Und LED brauchen wirklich weniger Strom...

  • Pasqual am 09.04.2018 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    Ist nicht euer Ernst

    Designerleuchten? Eher Bastelleuchten. Zu teuer und nicht mein Geschmack, ganz und gar nicht.

  • Miranda K am 08.04.2018 19:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin Brocki-Süchtig

    Meine schönste Tischlampe stammt aus der Brocki.

  • Studentin am 08.04.2018 19:27 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht billig

    140 CHF für eine Tischlampe ist doch nicht billig. Da gehe ich lieber ins Ikea.

    • Aregger Sdt am 08.04.2018 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Studentin

      Die Rede ist hier auch von Designerlampen, welche man sogar selbst designen kann und nicht von schwedischem Billigramsch

    • w8 am 08.04.2018 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Aregger Sdt

      ob sie es glauben oder nicht auch IKEA Möbel kommen von einem Designer. Ober meinen sie die fallen vom Himmel

    • Aregger Sdt am 08.04.2018 21:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @w8

      Klar kommen auch diese von Designer. Aber jeder der etwas Zuhause haben möchte, das nicht in jedem 2. Haushalt zu finden ist, schaut sich nach Raritäten oder sogar Unikate um. Und in diesem Fall sind wohl praktisch keine Grenzen gesetzt. Ps: es währe wohl ziemlich schmerzhaft, wenn Lampen (egal welcher Art) vom Himmel fallen würden :/

    einklappen einklappen