Living

Hier lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen.
Wir zeigen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Buch

01. Mai 2018 15:57; Akt: 01.05.2018 15:57 Print

So leben urbane Nomaden

Das Buch «The New Nomads» besucht Menschen einer Generation, die an jedem Ort der Welt zu Hause sein kann.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mobilität ist die neue Freiheit: Die Freiheit, von irgendwo auf der Welt zu arbeiten und zu wohnen. Die Generation Internet braucht eigentlich kein Zuhause mehr, sie wohnt überall. Genau mit dieser Lebensform beschäftigt sich das Buch «The New Nomads – Temporary Spaces and a Life on the Move» des Gestalten-Verlages.

Umfrage
Arbeiten und die Welt sehen – wäre das digitale Nomadentum etwas für Sie?

Sechs Monate Bali, Co-Working in Berlin

Die Generation Internet ist mobil: Sie lebt erst sechs Monate in Bali, arbeitet dann in einem Gemeinschaftsbüro in Berlin und geht dann für ein Jahr nach Chile, um in einem Wohnwagen zu leben. Dank WLAN ist es in diversen Branchen möglich, von unterschiedlichen Orten auf der Welt zu arbeiten.

«The New Nomads» porträtiert diverse Wohnräume von Menschen, die den Nomaden-Lifestyle zelebrieren: Sie wohnen in Wohnwägen, Zelten oder Baumhäusern. In solchen Wohnformen ist der Platz oft begrenzt, viele Möbel erfüllen mehrere Aufgaben: Der Hocker ist auch eine Kiste und das Bett ist auch das Sofa.

Diese neuen Raum- und Möbelkonzepte sind derzeit noch eher die Ausnahme, könnten aber bald zu einem Massenphänomen werden – und damit neue Anforderungen an Architekten und Möbeldesigner stellen.

(mst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cheerio am 01.05.2018 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    So einfach ist es nicht...

    Was bei solchen Dingen immer wieder vergessen geht, ist dass man eben nicht einfach nur als Tourist irgendwohin gehen und arbeiten kann... je nach Land ist das illegal und man ist schneller draussen als einem lieb ist.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Cheerio am 01.05.2018 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    So einfach ist es nicht...

    Was bei solchen Dingen immer wieder vergessen geht, ist dass man eben nicht einfach nur als Tourist irgendwohin gehen und arbeiten kann... je nach Land ist das illegal und man ist schneller draussen als einem lieb ist.