Alfa Romeo Stelvio

14. Dezember 2017 05:28; Akt: 14.12.2017 14:25 Print

Ein Italiener mit Spassgarantie

Mit dem Stelvio QV hat nun auch noch Alfa Romeo einen Sport-SUV am Start. Ist das wirklich nötig? Ja, und wie!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alfa Romeo ist im Hoch: Seit die Italiener im vergangenen Jahr die Giulia lanciert haben, gehts steil aufwärts. Aber nicht nur wegen der Giulia, sondern vor allem wegen dem auf der gleichen Basis aufgebauten SUV Stelvio. 1124 Giulia zu 1123 Stelvio war der Zwischenstand in der Schweiz Ende November bei den Verkäufen. Und nun bekommt auch der Stelvio das Kürzel QV (Quadrifoglio Verde). Das bedeutet: 510 Ferrari-PS und Fahrspass ohne Ende.

Dank zweier mächtiger Turbos reichen ihm 2,9 Liter Hubraum für 510 PS, mit denen er im Sportmodus – begleitet von einem brachialen Konzert aus vier Endrohren – in 3,8 Sekunden auf Tempo 100 spurtet. Wer eine vergleichbare Performance bei einem SUV will, muss eine Liga höher suchen und deutlich mehr investieren als die 104'500 Franken, die Alfa für sein neues Flaggschiff abruft.

Für diesen Betrag gibts nicht nur Ferrari-PS, sondern auch einen konsequent auf Fahrspass getrimmten Allradantrieb. Schliesslich fährt der QV die meiste Zeit als reiner Hecktriebler. «Je nach Fahrsituation und Haftungsniveau jedes einzelnen Reifens verteilt das System das Motordrehmoment stufenlos zwischen Vorder- und Hinterachse», erklären die Ingenieure.

Und sonst: Der QV unterscheidet sich kaum vom zivilen Stelvio. Das dürfte den einen oder anderen Käufer stören. Ein Erfolg wird er trotzdem. Garantiert!

(Cav)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wie Geil am 14.12.2017 07:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist das denn!

    Der sieht ja hammermäsig aus

  • Chrysler Garagist am 14.12.2017 08:38 Report Diesen Beitrag melden

    Emotionen vs. graue Maus

    Hier sieht man wieder wie die Welten ausseinandergehen. Jeder der nur warm von A nach B kommen will soll sich einen "deutschen, wertstabilen, kastenförmigen, graue Maus" Wagen kaufen. Ich will leben! Schliesslich gehe ich ja auch in die Ferien um Spass zu haben und nicht einfach weil ich es muss. Darum Alfa mit Emotionen, Schönheit und Design und Motorensound vom feinsten und ob die Deutschen qualitativ wirklich besser sind ist zu bezweifeln. Der neue SQ5 wird in Mexiko produziert...

    einklappen einklappen
  • Cuore Sportivo am 14.12.2017 07:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nordring renner

    Schnellster serien SUV und noch vor M4 - top! ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ernst Pfenniger am 21.12.2017 18:21 Report Diesen Beitrag melden

    alfa

    Und alle haben nur 4 Räder

  • Dexti7 am 14.12.2017 23:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tesla

    Lieber einen Tesla! :)

    • Sicher, sicheeer am 14.12.2017 23:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dexti7

      Klar sie Teslafanboy. Nach zwei Kilometer volle Beschleunigung, regelt der Tesla wegen Überhitzung die Leistung runter. Der Strom kommt vom Wunderland und die Akkus sind aus Regenbögen gemacht.

    • Dexti7 am 15.12.2017 06:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sicher, sicheeer

      Das stimmt überhaupt nicht, man kann mit 50% immer noch genau so schnell beschleunigen. Und wenn du sagst die Akkus sind aus Regenbögen ist, ist das immer noch besser als umwelt verpesstetes Benzin und Diesel. ;) Schneller ist ein Tesla auch und 3 mal so modern.

    • Blubbern am 15.12.2017 10:10 Report Diesen Beitrag melden

      @Dexti7

      Ich habe Mitleid. Wirklich. Ein 2.5 Tonnen Elektrostaubsauger soll schneller und drei Mal so modern sein? Eher ein unnötiges, unemotionales und unbrauchbares Ding für die 0.1% der Menschen welches es sich als Zweitauto in die Garage stellen...

    • Ex Tesla am 15.12.2017 13:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dexti7

      ich habe meine tesla nach 5 Monaten wieder verkauft..so etwas von Langweile bin ich noch nie gefahren..ein Fiat panda macht ja mehr Spass als diese gurke..

    • Ochsner B am 16.12.2017 12:38 Report Diesen Beitrag melden

      Telsa Elektromüll@Telsa

      Kunsstoffkiste mir Giftmüll aus China ,sollte verboten werden

    • Kater Karlo am 17.12.2017 19:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ex Tesla

      panda natural power wenn schon denn schon ... erdgasgetrieben

    einklappen einklappen
  • db69 am 14.12.2017 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was wäre wenn

    Man stelle sich vor, LANCIA bekäme die selbe Chance wie Alfa Romeo..., Integrale, Fulvia HF, Flaminia SSZ..., was soll die D-Autoindustrie noch bringen? Nichts gegen MB, oder BMW (letzteres bin ich auch gefahren), aber die VAG-Gruppe ist WIRKLICH langweilig, und verlogen dazu.

    • Illumination am 14.12.2017 20:27 Report Diesen Beitrag melden

      @db69

      Sie müssen was verpasst haben - ab 2014 wurde Lancia schrittweise "abgewürgt", seit Ende April 2017 wird das letzte gebaute Modell "Ypsilon" noch in Italien angeboten - mit endgültiger Einstellung der Marke "Lancia" voraussichtlich im 2018..

    • db69 am 14.12.2017 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Illumination

      Ich fahre heute noch LANCIA, und verpasst habe ich bestimmt nichts

    • Illumination am 14.12.2017 21:36 Report Diesen Beitrag melden

      @db69

      Weiss nicht, ob Sie meinen Kommentar richtig verstanden haben - es gibt keine Chance mehr für Lancia - Konzernstrategie zugunsten Alfa Romeo..

    • muihui am 14.12.2017 22:52 Report Diesen Beitrag melden

      @Illumination

      Darum geht es ja hier!

    • Merc-Fahrer am 17.12.2017 14:22 Report Diesen Beitrag melden

      Lancia

      Gibt es die auch noch? Eine Marke, die die Welt nicht braucht. Wer kauft denn sowas überhaupt noch?

    einklappen einklappen
  • Berg Bua am 14.12.2017 17:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wrommmmm

    ALFA ROMEO ... noch selten hat eine Marke so polarisiert. Ob Stelvio oder Giulia beides wunderschöne Macchinas. Wäre da nicht eine grosse Portion Neid und Missgunst würde ich behaupten sie seien genauso langweilig wie die meisten Autos. Selber fahre ich eine Giulia QV und werde immer wieder spontan angesprochen. Habe schon 45000 km auf dem Tacho und ................................keine Reparatur. Geniesse es mit diesem ALFA ROMEO unterwegs zu sein. Wir sehen uns.....

    • Schwiizer am 15.12.2017 00:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Berg Bua

      Darf ich sie mal probefahren^^ Mein Traumauto, die Giulia, mein Vater hat sich gerade einen Stelvio gekauft und ich liebe ihn... und wir haben "nur" den 280PS Stelvio... hammer Auto

    • Berg Bua am 15.12.2017 17:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Schwiizer

      Sorry. Meine Giulia ist wie meine Partnerin. Man darf sie anschauen und bewundern aber anfassen............ NIE. Deine Zeit wird kommen wo Du deinen ersten ALFA kaufst. Es wird fast der schönste Tag in deinem Leben. Denk daran die Vorfreude ist die schönst Freude. Ich genoss sie 25 Jahre bis ich meine Giulia kaufte. Heute bin ich ein 2x überglücklicher Mensch. Mein grösstes und drittes glück ist unterwegs. Viel Glück

    einklappen einklappen
  • Bernasconi am 14.12.2017 17:43 Report Diesen Beitrag melden

    weltklasse

    für gewisse VW,BMW,AUDI FANBOY es ist sehr schwer zu akzeptieren das alfa mit zwei modelle der giulia QV und der stelvio QV, auf einen schlag sie einfach weggeblasen hat.

    • Fredi am 14.12.2017 17:49 Report Diesen Beitrag melden

      auspuffblände

      die audi Rs Q5, 3, habe sogar auspuffblände für diese hohe preise..

    • Ruedi am 14.12.2017 17:59 Report Diesen Beitrag melden

      auspuffblende

      ja das stimmt 100000.- bekommt man bei audi auspuffblende

    • Audi-Fahrer am 17.12.2017 13:24 Report Diesen Beitrag melden

      Bernasconi

      Und trotzdem fahren mehr Italiener deutsche Autos, als Deutsche italienische. An was liegt das wohl? He, und Mercedes lässt Ferrari ganz alt aussehen in der F1. Muss weh tun.

    • Berg Bua am 18.12.2017 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Audi-Fahrer

      Sorry. Als Audi fahrer solltest du die Werbung studieren. Da sagt Audi über Audi.......das Auto kannst Du vergessen. Wo sie Recht haben, haben sie Recht. Vergessen wir Audi und geniessen unseren QV.

    • Nicolas am 19.12.2017 10:59 Report Diesen Beitrag melden

      Audi Adee

      audi werden von ersatzteile produziert wo VW, Seat,Skoda, nicht mehr gebraucht werden.

    einklappen einklappen