Zotye vs. Porsche

31. Januar 2018 05:00; Akt: 30.01.2018 19:49 Print

Dieser «Porsche» ist die frechste China-Kopie

Wozu ein Designteam unterhalten, wenn man einfach Autos kopieren kann? Der chinesische Hersteller Zotye baut den Porsche Macan für 15'000 Dollar nach.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dass die Chinesen die Nummer 1 beim Kopieren von europäischen Autos (und anderem) sind, ist nicht neu. Neu ist allerdings die Tatsache, dass diese Kopien auch auf die Strasse rollen – optisch nahezu identisch, technisch auf bescheidenstem Niveau. Aktuellstes Beispiel: Der Zotye SR8, dessen Vorbild unzweifelhaft der Porsche Macan ist.

Umfrage
Plagiat oder Original: Würden Sie einen China-Porsche kaufen?

Während sich die Chinesen bis anhin nicht gewagt haben, ein Auto von A bis Z – also die Optik von aussen und innen – nachzubauen, hat der Hersteller Zotye bei seinem neusten «Werk» alle Hemmungen abgelegt: Es scheint, als hätten die Chinesen einfach den Porsche-Schriftzug ersetzt, denn auch das Interieur des SR8 sieht aus wie beim Macan. Selbst die analoge Uhr auf dem Armaturenbrett fehlt beim Plagiat nicht.

Ab 15'000 Euro

Natürlich kann der SR8 nicht mit den Leistungsdaten des Macan mithalten. Der Zotye hört dort auf, wo Porsche noch lange nicht beginnt – bei 192 PS, während der Macan mit mindestens 252 PS am Start steht. Während der Stuttgarter Sport-SUV mit Allradantrieb unterwegs ist und die 100-km/h-Marke innert 6,7 Sekunden erreicht, dürfte der SR8 deutlich dahinter liegen. Angaben zur Performance des von Mitsubishi gelieferten 2-Liter-Turbobenziners halten die Chinesen noch geheim.

Dafür wurde der Preis kommuniziert: So wird der SR8 zu einem Einstiegspreis von rund 15'000 Euro angeboten. Zum Vergleich: Der günstigste Macan kostet bei uns mindestens 76'600 Franken.

Und was macht Porsche? Mangels entsprechender chinesischer Gesetze haben die Stuttgarter keine Möglichkeit gegen dieses Plagiat von Zotye vorzugehen.

(lie/pd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ex-Porschefahrer am 31.01.2018 05:34 Report Diesen Beitrag melden

    Super, würde ihn sofort kaufen

    Ist bestimmt weniger Reparaturanfällig als das Original, und mit Sicherheit viel günstiger im Unterhalt!

    einklappen einklappen
  • sc am 31.01.2018 06:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    umfrage nicht vollständig

    bei der Umfrage fehlt noch ein: "niemals würde ich ein Porsche kaufen"

    einklappen einklappen
  • Der Mann im Aussendienst am 31.01.2018 07:04 Report Diesen Beitrag melden

    Intressant !

    Wäre auch was für mich, werde ihn mal genauer betrachten und probefahren. Aus dem deutschen Konzern kaufe ich bestimmt keine Autos mehr, hatte nur Probleme mit diesem Schrott. Momentan fahre ich einen Japaner, ist bereits schon 5 Jahre alt, habe noch nie was reparieren müssen an diesem Auto.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Simon + Emelie am 03.02.2018 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Porsche

    hab grad gestern bei Shoppen in DE einen ganz neuen Porsche Panamera mit Zuger-Kennzeichen gesehen. Ist halt schon ein krasses Gerät und als die Lady den Wagen angelassen hat, da hat es mir die Haare aufgestellt so krass der Sound. Porsche ist halt einfach ein Traumwagen.

  • Habbo am 02.02.2018 13:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    toll

    restposten von porsch aufgekauft !!

  • Chrigel am 01.02.2018 16:18 Report Diesen Beitrag melden

    Motorisierter Ochsnerkübel

    Als eingefleischter Porsche Fan kann ich mich über gewisse Aussagen nur wundern. Das Teil sieht zwar ähnlich aus wie ein Macan, schneidet aber wahrscheinlich bei den Crashtests schlechter als ein Einkaufswagen von Aldi ab. Das wird Porsche herzlich wenig kümmern, wer einen Macan will und ihn sich leisten kann, wird sich niemals einen solchen motorisierten Ochsnerkübel anschaffen. Aber eben - die Neidhammel müssen immer schön gegen Porsche wettern.

    • Range Fahrer am 01.02.2018 21:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chrigel

      Einen Macan leiste ich mir erst wenn, 1. keine Range mehr gibt. 2. ich bereit bin 40% Abschreiber im 1. Jahr mit nicht mal 4000km hier in der Schweiz zu machen. 3. und nur wenn mir Porsche für diesen Überteuerten Gewichts ä Kosten optimierten VW Abklatsch 35% Rabatt gibt. Und es sollte ja klar sein dass ein mind. 100ooo Porsche ein bisschen besser sein sollte als ein 15000.- Pendant aus China auch wenn der Porsche masslos überteuert hier in der Schweiz ist.

    • Chrigel am 02.02.2018 10:25 Report Diesen Beitrag melden

      @Range Fahrer

      Lach...!!!! Da hast Du mit dem Range aber ins Schwarze getroffen - eine grössere Geldvernichtungsmaschine als ein Range muss zuerst noch erfunden werden...! :-) Das kann übrigens jedermann nachlesen, wenn man diese Gurke kurz googelt. Aber wenn wir schon bei Wertverlust sind - Porsche, in diesem Fall allerdings die Elferreihe ist weltweit das wertstabilste Fahrzeug - einfach nur mal so kurz in die Runde geworfen...!

    • Porsche Fahrer am 02.02.2018 19:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Range Fahrer

      Hmm, denke der China-Anklatsch ist für Sie die bessere Wahl...

    • Felix W. am 02.02.2018 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chrigel

      Genau, ein 1jähriger Macan GTS mit 20000 km kostet ebenfalls noch 85k - man bringe mir einen Range oder Chinesen mit vergleichbarem Wertbeständigkeit...

    • Range Fahrer am 02.02.2018 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chrigel

      Reden sie jetzt aus Erfahrung wie ich oder schwatzen sie da nur etwas? Habe gerade einen neuen Range sc gekauft und war nicht abgeneigt gewesen bei diesem Kauf mal die Marke zu wechseln. Ich favorisierte den Panamera, aber der Wertverlust der Porsches Liesen mich erschauern, autoscout24 sei dank. Immer wenn ich einen neuen kaufe informiere ich mich zuerst wie hoch das Model wenns 2 Jahre ist alt gehandelt wird. Machen sie es mal. Sie werden staunen, deshalb gibt ja jetzt bald in jedem Dorf ein Occasion 911

    • Range Fahrer am 02.02.2018 19:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Felix W.

      Letztes Jahr mein RR Sport 2014 mit 35000km privat 3000.- unter eurotax Verkaufspreis für 74600.- verkauft. Im 2104 gabs noch eurorabatt und den flottenrabat so kostete er 2014 118000.-. Verlust knapp 44000 auf meinem damaligen Kaufpreis. Das hätte ich beim Porsche in der jetzigen Preisklasse schon beim verlassen des Verkaufsraum gehabt. Okay da gäbs wohl auch ein paar Prozente und flottenrabatt. Es muss schon spezialversion sein das dies nicht zutrifft. Schauen sie mal die VP auf autoscout24 an von 2 Jahre alten RR und Porsches.

    • Audi RS6-Besitzer am 03.02.2018 10:26 Report Diesen Beitrag melden

      Range Fahrer

      Ihr habt Seltenheitswert. Ich sehe wochenlang keinen Range. Ich dachte die wurden schon von VW aufgekauft und stillgelegt weil sie nicht rentieren. Das kommt schon noch. Entweder die Chinesen oder VW übernimmt den vergilbten Laden.

    • Chrigel am 03.02.2018 18:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Range Fahrer

      Bin begeisterter 997 Turbo Fahrer, verascheuhe aber jede Art von Geländegurken oder SUV's, egal welcher Marke. Soviel zu meiner Erfahrung. Dass mittlerweile in jedem Dorf ein Elfer steht kommt eher daher, dass man je nach Modell eine sichere Wersteigerung erfährt und einen einmaligen Sportwagen erhält, wogegen es auf der Bank kaum mehr Zins gibt.

    • True am 03.02.2018 19:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Audi RS6-Besitzer

      Range Rover gehört schon seit bald 10 Jahren der indische Tata-Gruppe.... Vergessen ?

    einklappen einklappen
  • Rico am 01.02.2018 11:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja

    Wo kann man ihn bestellen und wie teuer ist er dann in der Schweiz? Bekommt man hier dann eine Zulassung?

    • Range Fahrer am 01.02.2018 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rico

      Nein die deutschen wollen keinen chinesenautos hier in Europa, sie wollen zwar mit ihren China, USA und Indien erobern, aber umgekehrt muss die Merkel alles machen das dies ja nicht passiert. Das ist ja ein Problem die deutschen hatten jetzt schon lange den freien Marktzugang in China und jetzt fordert dies China auf für die EU, das könnte ein bisschen Probleme geben. Mir würde neben meinen Ranges ein billige China Kopie genügen, müsste nicht mal natelgesteuert sein.

    • Vreneli am 03.02.2018 10:27 Report Diesen Beitrag melden

      Range Fahrer

      die Einzigen die ein solchen Abklatsch hier haben wollen, sind verbohrte Eidgenossen.

    einklappen einklappen
  • jay jay am 01.02.2018 10:56 Report Diesen Beitrag melden

    nein ihr irrt euch

    das ist der 2019er cayenne, das ist keine kopie.