Ford

09. November 2017 11:00; Akt: 08.11.2017 20:10 Print

US-Tuner lassen neuen Mustang von der Leine

Es dauert noch ein paar Monate, bis der 2018er Ford Mustang in die Schweiz kommt. In den USA wird der Muscle Car bereits fleissig veredelt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Haben Sie gewusst, dass der Ford Mustang trotz seiner über 50-jährigen Modellgeschichte erst seit Ende 2015 offiziell in Europa angeboten wird? Erstaunlich. Denn trotz dieser Tatsache ist das meistverkaufte Sportcoupé der Welt auch bei uns längst ein Klassiker.

Umfrage
Welche Tunervariante des Mustang ist dein Favorit?

Aber nicht nur: Anfang Jahr rollt die neuste Generation des kultigen Ponycars auch in die Schweiz. Laut Ford mit «mehr Leistung, mehr Raffinesse, mehr Mustang». Beim Design wurden Front und Heck umgestaltet, um dem Mustang ein noch muskulöseres Aussehen und eine verbesserter Aerodynamik zu verpassen. Die LED-Scheinwerfer werden durch unverkennbare Tagfahrlichter ergänzt, die Lufteinlässe der Motorhaube der GT-Version lassen die neuen Fähigkeiten des 5,0-Liter-V8-Motors erahnen.

Neues Federungssystem

Das Plus an Leistung – die genaue PS-Zahl für die Europa-Version wurde noch nicht kommuniziert – will Ford mit dem neuen MagneRide-Federungssystem bändigen. Dieses analysiert 1000 Mal pro Sekunde Fahrbahn, Strassenverhältnisse und sogar Ihren Fahrstil, um die optimale Leistung und Bodenhaftung für ein belebendes und dynamisches Fahrerlebnis sicherzustellen.

Zudem gibts ein neues Cockpit, ein modernes Multimediasystem und jede Menge elektronischer Helfer für die Sicherheit. Natürlich fürs Coupé oder Cabrio, mit V8 oder 4-Zylinder-Ecoboost.

Tuner legen Hand an

Während sich die Schweizer Mustang-Fans in Geduld üben müssen, haben sich die US-Tuner längst mit dem Neuling vergnügt und ihre Preziosen bei der verrücktesten Tuningmesse der Welt, der SEMA in Las Vegas, dem begeisterten Publikum vorgestellt (siehe Diashow). Welches ist Dein Favorit?

(lie)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • R. Schmid am 09.11.2017 11:33 Report Diesen Beitrag melden

    By-By

    Das nenne ich mal ein Auto und das Preis-Leistung Verhältnis stimmt auch noch. By by BMW, Mercedes, Audi usw.....

    einklappen einklappen
  • Martial2 am 09.11.2017 16:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es sind immer noch Traumwagen!

    Der Mustang war von Anfang an eine tolle Erfindung Réussite, genau wie der Chevrolet Corvette. Preis/Leistung, Qualität einfach Top!

    einklappen einklappen
  • Mustang Fan am 09.11.2017 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Make US Cars first!

    Die Amis verstehen es einfach, richtig schöne und gute Autos zu bauen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • NISMO am 17.11.2017 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ford

    Wunderschönes Auto. Leider ein unqualifiziertes Fahrwerk. Mir tun die Mechaniker leid die an diesen Fords arbeiten müssen. Einfach katastrofen alles geht so schnell kaputt.

  • H.Peterson am 13.11.2017 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Spaß ?

    Ich fuhr 1975 einen Mustang Grand V8 Blechbüchse rostete unter dem A Weg, bei den neuen Modellen ist das Problem die schweren Türen nach ca 6 Monaten fiebrieren die ! Viel Blech für wenig Geld Leistung Test auf dem Nürborgring,da kam keine Stimmung auf jeder BMW Porsche Mercedes war schneller vor allem in Kurven ein Gejaule mit Heckausbruch

    • Point Man am 13.11.2017 15:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @H.Peterson

      Wir haben mittlerweile 2017. Was in der Steinzeit noch war interessiert niemanden mehr.

    einklappen einklappen
  • L. Roa am 12.11.2017 11:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach grosse Klasse

    Ein Auto zum schwärmen. Da stimmt einfach alles. Kanns kaum erwarten diesen Wagen zu fahren.

  • Aperolina am 12.11.2017 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muscle car i like it

    Das ist ein auto. Er sieht mega aus, hat ein super motor und der sound erst. Der preis ist für die amis top, sie bekommen ein monster für so wenig geld und bei uns wird die hälfte einfach dazu gerechnet.

  • Felix Kuster am 12.11.2017 06:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ein richtig tolles Auto

    Sieht super aus und ist bestimmt auch zum fahren genial, da könnten die deutschen Autobauer noch einiges lernen mit ihren Schrottkarren :))

    • Florian am 12.11.2017 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Felix Kuster

      Und Ihr Schweizer habt nicht mal eine Automarke... Immer gegen Deutschland, egal wo... Wenn deutsche Autos ja Schrottkaren sind wieso fährt jeder dritter Schweizer mit einem VW, Audi etc. rum?

    einklappen einklappen