Tesla-Konkurrent

13. Juli 2017 19:06; Akt: 13.07.2017 20:49 Print

Elektroauto erreicht irrsinnige 378 km/h

Das US-Unternehmen Lucid Motors hat ein Elektroauto entwickelt, das Spitzengeschwindigkeiten von fast 380 km/h erreicht.

Für 60'000 Dollar: 2019 soll das Modell Air auf den Markt kommen. Video: Vizzr
Zum Thema
Fehler gesehen?

(mp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Don Vito Corleone am 14.07.2017 00:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich sehe keinen Artikel!

    Wie soll ich einen Artikel bewerten wenn ich nur einen irrsinnigen Titel vor mir habe?

  • Mythenmetz am 14.07.2017 08:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sssssssrrrrrrrr

    378 km/h in der Schweiz fahren... so so ... na ja einmal kann man es sich ja erlauben oder? Anstatt an der Endgeschwindigkeit zu tüfteln, sollte man lieber an der Reichweite basteln.

  • Unbeeindruckt am 14.07.2017 09:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    400 km/h?

    1000 km Reichweite, 100 PS, 10 min Ladezeit, in 10 s auf 100, und 750 kg schwer, das wäre ein praktisches E-Auto.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nico! am 14.07.2017 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur auf dem Papier

    Der Wagen ist noch nicht auf der Straße also ist es auch noch kein Konkurrent.

  • Typhoeus am 14.07.2017 13:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann kommt endlich das günstige E-Auto

    unter 20 000 Franken und 500 km Fahrstrecke pro Ladung ? Technologie ist doch vorhanden.

  • Roger Rabiat am 14.07.2017 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geil

    aber total sinnlos...

  • Unbeeindruckt am 14.07.2017 09:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    400 km/h?

    1000 km Reichweite, 100 PS, 10 min Ladezeit, in 10 s auf 100, und 750 kg schwer, das wäre ein praktisches E-Auto.

  • Lukas am 14.07.2017 08:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Reichweite

    Und wie lange kann man damit 378km/h fahren? Darauf beschleunigen und dann ist die Batterie leer.

    • Don Vito Corleone am 14.07.2017 11:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lukas

      Bei Top Gear hat man mal so einen Supersportler getestet. Im Vollgasmodus auf einer Rundstrecke reichten die Batterien so um die 5 Km glaub ich mich zu erinnern. :-(

    einklappen einklappen