Kia

08. Juni 2017 11:45; Akt: 07.06.2017 17:36 Print

Kia setzt auf «speedy» und «tonic»

Der neuste Crossover von Kia heisst Stonic und soll noch 2017 lanciert werden.

storybild

So stellen sich die Kia-Designer den neuen Crossover Stonic vor. (Bild: Kia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Name «Stonic»  ist eine Kombination der englischen Wörter «speedy» und «tonic» (Tonika – in der Musik die Bezeichnung für den Grundton einer Tonart). «Er soll darauf hinweisen, dass das Fahrzeug agil ist und eine neue, frische Note in das Segment der kompakten SUVs bringt», schreiben die Koreaner.

Die schwungvolle Dachlinie und der charakteristische Dachträger auf de gestern veröffentlichten Zeichnungen verleihen dem Fahrzeug einen sportlichen Look. Die Heckleuchtengrafik unterstreicht das junge, futuristische Auftreten des Stonic. Im Innenraum des Stonic dominieren Technik und Ergonomie. Smart Packaging maximiert den Raum für alle Passagiere, und eine «schwebende» HMI (Benutzerschnittstelle) sorgt für die nahtlose Integration des Smartphones mit den zahlreichen Bordfunktionen.

Der Stonic, der ab dem zweiten Halbjahr 2017 erhältlich ist, kann innen und aussen so individuell konfiguriert werden wie kein anderer Kia vor ihm.

(lab)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Point Man am 08.06.2017 18:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stinger

    Ich hoffe die bringen erst mal ihren Kia Stinger auf dem Markt.

    einklappen einklappen
  • Fliegenpilz am 08.06.2017 22:11 Report Diesen Beitrag melden

    Preis Leistung top

    Kia baut geile Autos! Im Oktober ungefähr kommt der Stinger! Da kann die Konkurrenz einpacken! Revolutionäres Auto in allen Belangen!

    einklappen einklappen
  • Monstertruck am 09.06.2017 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Allzweckvehikel

    Da ist der Schneepflug offenbar serienmässig schon dran. Die kleinen Fensterchen schützen vor zu viel Umwelteinflüssen und die grossen Räder überrollen jeden Fußgänger problemlos. Ein richtiges Bijou eben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ronny C. am 11.06.2017 18:31 Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Autos

    Wieder so eine comichaft überzeichnete Studie bzw. Zeichnung. Sogar VWs und Skodas sehen in diesem Entwicklungsstudium cool aus, die Serie ist dann wieder unglaublich bieder und langweilig. Gut, der Stinger ist wirklich gelungen, hab ihn am Salon erstmals gesehen. Tolles Auto, aber auch nicht überraschend, wenn man KIA kennt. Hatte in den USA den K900 mit 5l-V8 als Mietwagen. Die Kiste ist mindestens auf dem Niveau eines 7er BMW. Das Schwestermodell Hyundai Genesis übrigens auch. Nur in der CH gelten die Koreaner als Billighersteller.

  • Evan C. am 11.06.2017 11:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehen wir uns das mal an

    Erinnert mich irgendwie an einen Jeep.. Mal sehen ob es ein Europa City Motörchen hat oder ein Bodenständiger SUV wird. Wobei die Top Motorisierung, wie bei vielen Herstellern in Europa garnicht Angeboten wird.

  • Oliver am 10.06.2017 10:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kia

    Ich hatte fast 12 Jahre einen Picanto 1,2, ein zuverlässiges Auto. Billig, agil, sparsam, jeder Parkplatz hat gepasst. hat mich nie im stich gelassen. Mit 1800000km verkauft. Super bremsen, bei herunter geklappten sitzen unglaublich viel Platz. Einzig verschleiß teile mussten ersetzt werden. Würde wieder kia anschauen wenn ich einen neuen brauchte.

    • VW Housi am 10.06.2017 10:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Oliver

      Wer kauft ein Auto mit fast 2 Millionen Kilometer?

    • Autosau am 10.06.2017 14:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Fast wie mein Volvo 123

      @VWHousi VW wäre ein Kandidat, um zu lernen, wie man saubere, standfeste Motoren baut, ohne das Marketing und die Anwälte bemühen zu müssen...

    • Martial2 am 10.06.2017 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Oliver

      Lieber Oliver, hier übertreiben Sie, da ist eine 0 zu viel...Fast 2 Millionen Km glaubt Ihnen kein Mensch...

    • Martial2 am 10.06.2017 15:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @VW Housi

      Der Olivier redet wie in Marseilles, die übertreiben die ganze Zeit...

    • Martial2 am 10.06.2017 15:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Autosau

      Volvo waren schon immer sehr robusten Autos, leider nicht sehr elegant und attraktiv. Aber die Qualität stimmt!

    einklappen einklappen
  • r.merz am 10.06.2017 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Kia - Schrott

    Einmal Kia, niemals mehr Kia ! Wohl eines der schlechtesten Autos. Oder, wie schnell kann einem das Auto fahren verleiden.

  • Andy SZ am 09.06.2017 23:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Frau am Steuer

    Früher haben nur Jäger einen Hochsitz benötigt. Heute braucht Frau auch einen.

    • VW Housi am 10.06.2017 08:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andy SZ

      Diese Hochsitze sind so breit, dass sie vor dem Einkaufszentrum oder in der Tiefgarage 2 Parkplätze brauchen.

    • Martial2 am 10.06.2017 14:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @VW Housi

      Auf diese Hochsitze nehmen Frauen sehr gerne Platz...Dann fühlen sie sich auf dem hohen Ross!!

    einklappen einklappen