Benjamin Weger

08. Februar 2018 16:57; Akt: 09.02.2018 07:36 Print

«Mir sind fast die Hände abgefallen»

Die Schlotter-Temperaturen in Pyeongchang sind eine grosse Herausforderung. Am meisten leiden die Biathleten.

Bildstrecke im Grossformat »

Selina Gasparin über die eisige Kälte. (Video: fas)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die grosse Kälte in der Olympia-Region ist das vorherrschende Thema in den Tagen vor dem Start der Winterspiele. Es herrschten Temperaturen von bis zu -23 Grad, die sich wegen der Bise noch weitaus kälter anfühlten. Inzwischen ist es in Südkorea um einige Grad wärmer geworden, es gab gelegentlich gar Plus-Werte. Die Sportler hoffen, dass dieser Trend anhält. Vor allem die Biathleten, denn die leiden am meisten.

Umfrage
Wie viele Medaillen gewinnt die Schweiz an den Olympischen Spielen in Pyeongchang?

«Mir sind beim Training fast die Hände abgefallen», klagt etwa Benjamin Weger. «Bei einer solch extremen Kälte verlierst du das Gefühl in den Fingern für das Schiessen», so der Walliser. Weger hat deshalb seine Eltern, die noch anreisen werden, damit beauftragt, ihm andere Handschuhe mitzubringen. Er habe generell überhaupt keine Probleme mit tiefen Temperaturen, dies behage ihm beim Biathlon eigentlich mehr, als wenn es warm sei. Aber die Voraussetzungen hier seien schon «abartig».

Neben tiefen Temperaturen auch Wechselwinde

Erschwerend kommt hinzu, dass die Biathleten ihre Wettkämpfe am Abend auszutragen haben und am Schiessstand auch oft wechselnde Winde herrschen. «Das ist schon eine ziemlich grosse Herausforderung für alle», sagt Disziplinenchef Markus Regli.

Und womöglich liegt dadurch sogar die eine oder andere dicke Olympia-Überraschung drin. Die beiden Saison-Dominatoren Martin Fourcade (Frankreich) und Johannes Thingnes Bö (Norwegen) müssen auf jeden Fall zuerst einmal unter Beweis stellen, dass sie mit diesen anspruchsvollen Bedingungen klarkommen.

Auch unserem Frauen-Trumpf Selina Gasparin macht die Kälte schwer zu schaffen (siehe Video).


Selina Gasparin gewann in Sotschi Silber. Jetzt macht ihr die Kälte schwer zu schaffen. (Video: Tamedia)

(mal)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr.Frost am 08.02.2018 17:04 Report Diesen Beitrag melden

    Und Wie kalt ist es?

    Super Beitrag, aber wie kalt es dort ist wurde mit keiner einzigen Silbe erwähnt.-.;(

    einklappen einklappen
  • Barbara Federer am 08.02.2018 17:52 Report Diesen Beitrag melden

    Hallo

    Ein Text über kalte Temperaturen, ohne zu erwähnen, wie kalt es ist?

  • Jamaika Jamal am 08.02.2018 16:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Biathlet

    Mit kalten Fingern noch das Sportgewehr abfeuern ist eine weitere Herausforderung. Viel Erfolg trotzdem Benjamin Weger.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fritz am 09.02.2018 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Lunge wird es ihnen nicht Danken!

    Gewisse Sportarten ausüben bei enormer Kälte ,können tödlich sein .Beispiel Langlauf .

  • Forest Gump am 09.02.2018 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Freiwillig

    Jööö! Buäbä leggid Händschä aa, und d Meitschi loufed gschwind - oder so ähnlich hiess es im Umweltunterricht. Übrigens: mitmachen ist freiwillig - und in Australien ist's Spätsommer!

  • Mondie am 09.02.2018 07:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kalte Temperaturen

    Es sind bis -23 Grad

  • Sven E. am 09.02.2018 05:28 Report Diesen Beitrag melden

    Faehrt als Biathlet an die Winter

    Olympiade, wo -5 Grad Celsius herrschen.... Vergisst die warmen Handschuhe zu Hause... Mama sagt, dumm ist wer Dummes tut.

    • Clara Matte am 09.02.2018 05:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sven E.

      Es hat - 21 Grad. Kleiner Unterschied zu - 5...

    • Sven E. am 09.02.2018 06:17 Report Diesen Beitrag melden

      Google "Pyeongchang weather"

      Im Moment sinds +4 Grad, nachts wirds -5 Grad.

    • B. Öggli am 09.02.2018 09:01 Report Diesen Beitrag melden

      Genau lesen

      @Sven E. Ja... im Moment... aber lies doch mal den Artikel genau durch und dann kannst du ja gerne nochmals schreiben "Dumm ist, wer Dummes tut." #AdeMerci

    • Rudolf Baumann am 09.02.2018 11:07 Report Diesen Beitrag melden

      Steht doch da

      Ich lese -23 Grad, und jetzt?

    einklappen einklappen
  • Petra stein am 09.02.2018 03:36 Report Diesen Beitrag melden

    Was? Chaut im winter!?

    Wow, chaut im winter?!?! Grennis