Anastasia Brysgalowa

13. Februar 2018 16:58; Akt: 13.02.2018 17:04 Print

Zuschauer werden wegen russischer Curlerin zu Fans

Die Curlerin Anastasia Brysgalowa ist jung, attraktiv und hat in Südkorea eine Medaille gewonnen. Die Fans sind ganz aus dem Häuschen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Schweizer Curling-Duo Martin Rios und Jenny Perret stand am Montag dem russischen Mixed-Paar vor der Sonne. Die Schweiz gewann den Halbfinal gegen das Team Olympischer Athleten aus Russland OAR und spielt nun um Gold. Trotz Niederlage ragte Curlerin Anastasia Brysgalowa heraus.

Umfrage
Wie viele Medaillen gewinnt die Schweiz an den Olympischen Spielen in Pyeongchang?

Die 25-Jährige machte aus Zuschauern plötzlich Curling-Fans.


«Die Angelina Jolie des Curlings» wird sie genannt.


Aber auch mit Jolies Schauspielkollegin Megan Fox wird sie verglichen.


Sie könnte locker als Model durchgehen.







Das Eis brachte sie zwar nicht zum Schmelzen, aber sie bricht sicher einige Männerherzen. Denn sie ist seit Sommer mit ihrem Curlingpartner Alexander Kruschelnizki verheiratet.

Die beiden Russen schweben nicht nur privat auf Wolke sieben, sie sind auch auf dem Eis erfolgreich. Nachdem sie 2016 bereits den WM-Titel gewonnen hatten, sicherten sie sich am Dienstag mit einem 8:4-Sieg gegen Norwegen die Bronzemedaille in Pyeongchang.
In den Highlights der Nacht ist zu sehen, wie Brysgalowa im Bronzespiel ausrutscht und hinfällt. (Video: Tamedia/SRF)

So trainiert die Russin in der Muckibude:

🏋🏽‍♀️

Ein Beitrag geteilt von Anastasia Bryzgalova (@a_nastasia92) am

(hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Andrej am 13.02.2018 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Liebesgrüsse aus Russland

    Ja russische Frauen haben halt so ein gewisses Etwas. Ich finde sie auch eine sehr attraktive Frau.

  • Boris am 13.02.2018 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich fast zu hübsch.

    Kann ich verstehen.

  • Curly am 13.02.2018 17:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Curl

    Tolle Spielerin und sehr attraktiv

Die neusten Leser-Kommentare

  • Villarino, BE am 13.02.2018 18:51 Report Diesen Beitrag melden

    Traumfrau

    Wenn sie so gut kocht und putzt wie sie aussieht ...

  • Ella am 13.02.2018 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bezaubernd

    Sie ist mega schön finde ich. Sie könnte locker als Model arbeiten, ich finde sie viel hübscher als einige Victoria Secret Models. Hoffentlich gewinnt das Paar noch eine Medaille. Good luck!

  • steven a. am 13.02.2018 18:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    typisch Russin

    Ja sie ist sehr hübsch, aber unter Russinnen eher durchschnittlich. Wer eine russische Partnerin hat (wie ich) weiss das zu schätzen ;-)

  • M.B. orig. am 13.02.2018 18:00 Report Diesen Beitrag melden

    Aber auch andere

    Och naja, auch die kanadische Rachel Homan ist ein Hingucker, in privater wie auch sportlicher Hinsicht. Ihre Kollegin Kaitlyn Lawes ist auch ganz nett. Allgemein sieht man beim Curling doch ganz nette Damen.

  • Peter am 13.02.2018 17:58 Report Diesen Beitrag melden

    echt jetzt?

    mhmmh, ist das jetzt nicht sexistisch?