Iouri Podladtchikov

09. Februar 2018 08:46; Akt: 09.02.2018 15:04 Print

«Ich hatte eine Hirnblutung»

Was für ein Rückschlag: Der Snowboarder Iouri Podladtchikov muss seine Medaillenträume begraben.

Das sagt Iouri Podladtchikov zu seinem Olympia-Aus. Video: Fabian Sanginés.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Schwerer Rückschlag für das Schweizer Halfpipe-Team: Iouri Podladtchikov wird aufgrund der Nachwehen seines heftigen Sturzes an den X-Games nicht zum olympischen Wettkampf antreten können.

Der Halfpipe-Olympiasieger von 2014, der am 28. Januar in Aspen, Colorado, offiziell eine Hirnerschütterung und dazu einen Nasenbeinbruch erlitten hatte, musste für die Qualifikation vom 13. Februar Forfait erklären. Diverse medizinische Untersuche und Tests in den ersten Halfpipe-Trainings zeigten auf, dass ein Start von Podladtchikov nicht zu verantworten wäre. Denn es war keine Hirnerschütterung, die Podladtchikov erlitt: «Ich hatte eine Hirnblutung.»

Dieser Sturz kostete Iouri Podladtchikov die Olympia-Teilnahme. Video: Tamedia

«Nach allen Untersuchungen, die ich in den letzten zwei Wochen gemacht habe – inklusive meines ersten Trainings heute Freitag –, kann ich mit Sicherheit sagen, dass ein Start und eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in keiner Weise sicher und verantwortbar ist», sagt Podladtchikov. «Das MRI am Donnerstag hat ergeben, dass zwar Fortschritte erkennbar sind, aber mein Zustand bei weitem nicht stabil genug ist, um auf einem Niveau zu snowboarden, das für einen solchen Wettkampf gefordert ist.»

Der 29-jährige Zürcher hatte sich im März bei einem Sturz im letzten WM-Finallauf in der Sierra Nevada einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Er investierte viel und liess nichts unversucht, um im Bokwang Snow Park zum zweiten Mal in Folge Olympia-Gold zu holen. Der Plan ging nicht auf, weil ihn am Ende nicht die Verletzung im Knie stoppte, sondern der Crash an den X-Games.

(RED)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Phil am 09.02.2018 08:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keep fighting

    Zum Glück kommt nach jedem Tal wieder ein nächster Berg!! Alles gute Ipod..

  • Milunidu am 09.02.2018 08:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung

    Gute Besserung Iouri, sicher ein guter Entscheid für die Gesundheit, denn ist diese erst hin, gibt es keinen Start mehr, nie mehr!

  • Women's Feet lover am 09.02.2018 08:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scheibenkleister....

    Traurig für ihn:-( gute und schnelle besserung Podladtikov.

Die neusten Leser-Kommentare

  • 20_Nanosekunden am 09.02.2018 14:21 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Entscheidung

    Die einzig richtige Entscheidung. Ein Weltklasse-Snowboarder, aber Vernunft geht vor. Gute Besserung!

  • Martin Graf am 09.02.2018 13:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    The Champion is Iouri

    Alles gute junge! Du wirst bald wieder ganz oben sein!

  • BiChaDe am 09.02.2018 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ohhhh

    Ohhhh, das tut mir leid! Wünsche von ganzem Herzen gute Besserung... Kopf hoch Juri.

  • Jeannine Kipfer-Balmer am 09.02.2018 13:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück gehabt

    Sehr schade aber total verständlich! Gesundheit geht vor! In dem Sinn gute Besserung!!

  • scheiss xgames am 09.02.2018 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wieso so knapp vor olympia??

    sehr schade. aber ich verstehe generell nicht wieso so viele wettkämpfe unmittelbar vor einer olympiade stattfinden nicht nur im snowboard. also ich persönlich hätte die x-games ausgelassen denn die finden sowieso jedes jahr statt.