Olympia kompakt

13. Februar 2018 12:19; Akt: 14.02.2018 19:03 Print

Van der Graaff im Sprint so stark wie nie

Schlittlerin Kocher verpasst Olympia-Diplom trotz Steigerung. Eisschnellläufer Livio Wenger erreicht Platz 25.

Die Highlights der vierten Olympianacht. (Video: Tamedia/SRF)
Ticker
Zum Thema
Fehler gesehen?

(nos/cst/sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Huber am 13.02.2018 02:34 Report Diesen Beitrag melden

    Winter 2018

    Ja das sind die Olympischen Winder Spiele 2018!!!

  • Tom P. am 13.02.2018 03:45 Report Diesen Beitrag melden

    Russinnen

    Wieso sind alle Russinnen immer so schöne Frauen? Kann das mal jemand hier erklären? So mit Gen-Pool, Völkerwanderung und so.

    einklappen einklappen
  • Andy am 13.02.2018 09:29 Report Diesen Beitrag melden

    Obelix Effekt...

    Das muss am Obelix Effekt liegen...das was Obelix zuviel bekommen hat fehlte den anderen...das sieht man bei den russischen Männern ;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • carmen diaz am 13.02.2018 16:50 Report Diesen Beitrag melden

    soll das mal wieder ein witz sein...

    ..."Markus Regli, der Schweizer Disziplinenchef im Biathlon, begründet den Entscheid mit der Fairness". Es geht an Olympia darum diejenigen an den Start zu schicken, die aktuell gerade die besten sind und nicht ein jekami zu veranstalten, dass mal alle mitmachen durften. das ist der einzige disziplinenchef an dieser olympiade der so einen quatsch von sich gibt. alle anderen nehmen die mit der besten qualifikation...

  • Guido Kälin am 13.02.2018 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Nix

    Einfach peinlich! Goldregen Voraussagen und dann sind es die CurlwrMixed, welche die erste Medaille holen! Bravo ihr zwei-der Rest der SwissOlympioniken soll sich die als Vorbild nehmen! Ski nix, Snowboard nix, Langlauf nix, Biathlon nix...

    • Joey am 13.02.2018 15:45 Report Diesen Beitrag melden

      Machs besser

      1. Unsere Trümpfe im Ski kommen noch 2. Im Snowboard konnte einer unserer besten verletzungsbedingt nicht teilnehmen. 3. Ausser Cologna hatten wir im Langlauf bis jetzt kein richtig heisser Medaillenanwärter am Start, und selbst wenn ist es keine Garantie. 4. Im Biathlon gab es mehrere Diplome von Läufer/innen die hervorragende Leistungen gezeigt haben.

    einklappen einklappen
  • Andy am 13.02.2018 09:29 Report Diesen Beitrag melden

    Obelix Effekt...

    Das muss am Obelix Effekt liegen...das was Obelix zuviel bekommen hat fehlte den anderen...das sieht man bei den russischen Männern ;)

  • Landei am 13.02.2018 07:21 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht anders erwartet

    So wie erwartet, scheitern die Ch-Medaillenhoffnngen immer am gleichen Punkt. Mentale Schwäche. Der Anspruch auf den Sieg fehlt. Da sind halt Hirscher und Konsorte Welten voraus. In Sotschi hatte Sandro Villetta den Anspruch auf die Goldmedaille und hats unerbittert durchgezogen. Mentales Training ist doch heute das A und O. Es gibt nur wenige mit dieser speziellen Stärke ohnehin. Feuz ist einer davon. Der Rest ist stehengeblieben. Fachpersonal fehlt auf der ganzen Linie oder Sie Könnens nicht. Wer Edelmetall will muss in und für sich den Anspruch darauf haben. So ist das eben.

    • Andreas am 13.02.2018 08:27 Report Diesen Beitrag melden

      Muss ich leider

      Recht geben. Anfang Saison waren die Schweizer stark dann als es ernst wurde kamen alle anderen stärker auf. Nur Kampftypen wie Feuz die nicht vom Verband verhätschelt wurden zeigen den Willen alles auf einen Event zu opfern. Andererseits ist für mich jemand der im Weltcup rennen gewinnt viel beeindruckender. Olypia ist ein Rennen das aus unerfindlichen Gründen mehr zählt obwohl weniger Konkurrenz da ist.

    • Matteo am 13.02.2018 08:36 Report Diesen Beitrag melden

      Landei

      Aber an der Ski WM hatte die Schweizer/innen keine Mentale schwäche. Da gab es viele Medaillen.

    • Schmidt Franz am 13.02.2018 09:49 Report Diesen Beitrag melden

      Mental

      Schon was von Dario Cologna gehört, , der macht fir was vor in Sachen Mentale Stärke

    • Dave74 am 13.02.2018 12:03 Report Diesen Beitrag melden

      @Landei

      Welche Medallienhoffnungen sind denn bisher gescheitert, so dass Sie gleich auf die ganze Delegation und die Hintergründe schliessen können?

    einklappen einklappen
  • Tom P. am 13.02.2018 03:45 Report Diesen Beitrag melden

    Russinnen

    Wieso sind alle Russinnen immer so schöne Frauen? Kann das mal jemand hier erklären? So mit Gen-Pool, Völkerwanderung und so.

    • aendu am 13.02.2018 05:31 Report Diesen Beitrag melden

      stimmt !!!

      ja, ich weiss das auch nicht ... die russischen Frauen sind extrem schööön, im Gegensatz zu den russischen Männern (normalerweise)

    • RicBellini am 13.02.2018 07:24 Report Diesen Beitrag melden

      Gleichgewicht

      Dafür sind die Schweizer Männer so attraktiv und die schönen Russinnen holen sich die schönen SUISSOS...lol

    • C. am 13.02.2018 07:51 Report Diesen Beitrag melden

      Schweizerinnen

      Ich finde die Schweizerinnen schöner. Keine Ahnung anhand was du beurteilst.

    • Boris am 13.02.2018 08:09 Report Diesen Beitrag melden

      An C.

      Ich denke die Schweizerinnen haben keine Chance gegen die Russinnen, wenn es um Schönheit geht. Das geht so gar soweit das ich bezweifle ob bei der Evolution der russischen Frauen alles mit natürlichen Dingen zu und her ging.

    • Federico Cronberg am 13.02.2018 08:22 Report Diesen Beitrag melden

      @Tom P.

      warte mal ab bis die Russinnen 40 sind!

    • Rocco am 13.02.2018 10:18 Report Diesen Beitrag melden

      Federico Cronberg

      Mit 40 sieht die Schweizerin dermassen unsexy aus. Kurze Haare, Brille, dicker Hintern.

    • Rosetta Knöppel am 13.02.2018 16:15 Report Diesen Beitrag melden

      @Tom P.

      Alles Nachkommen der deutschen Soldaten im zweiten Weltkrieg :-)

    einklappen einklappen