Paid Post

24.10.2017 Print

Paid Post

Der Krankenkassenwechsel wird digital

Die BROCANDO-App erleichtert den Wechsel der Grundversicherung. Dank rechtsgültiger elektronischer Unterschrift entfällt der Papierkrieg. Statt mehrerer Tage dauert der Wechsel noch 3 Minuten.

Alle Jahre wieder steigen die Krankenkassenprämien. Und alle Jahre wieder, spätestens wenn sich das Laub an den Bäumen goldbraun verfärbt, nehmen sich Tausende von Versicherten vor, den Preisanstieg abzufedern, indem sie zu einem günstigeren Anbieter wechseln. Allein mit der Wahl eines alternativen Versicherungsmodells und dem Wechsel zu einer günstigeren Krankenkasse können Einzelpersonen schnell 800 Franken pro Jahr sparen – und Familien sogar noch deutlich mehr. Doch allzu oft wird nichts daraus: Sie schieben den Aufwand – Prämienvergleich im Internet, Einholung der schriftlichen Offerten, Warten auf die Unterlagen, Unterschrift, Gang zur Post – Woche für Woche vor sich her, bis die Frist zum Wechsel (30. November) verstrichen ist.

Das soll sich nun ändern, wenn es nach dem Jungunternehmen BROCANDO geht. Es hat eine gleichnamige App entwickelt, mit der nicht nur der Vergleich der Prämien, sondern auch ein Wechsel der Versicherung mit wenigen Gesten auf dem Handy durchführbar ist. Dank rechtsgültiger elektronischer Unterschrift können Papierkram und lange Wartezeiten vermieden werden. Der ganze Prozess, von der Suche nach der günstigsten Prämie im gewünschten Versicherungsmodell über die Kündigung der alten Versicherung bis zur Unterzeichnung des neuen Vertrags lässt sich komplett auf dem Handy innert 3 Minuten vollziehen.

Viele Vergleichsportale verkaufen die eingegebenen Daten an Versicherungsmakler weiter. Nicht so BROCANDO. Die Server von BROCANDO befinden sich in der Schweiz, und eine Weiterleitung der Daten an Dritte ist untersagt. Die Versicherten haben so die Garantie, nicht unerwünscht von Agenten unliebsamer Call Centers kontaktiert zu werden. Der Dienst ist für die Benutzer kostenlos.

Klicke hier für weitere Informationen