Glücklich vereint

26. Juli 2016 17:36; Akt: 26.07.2016 18:51 Print

Hündin nach neun Jahren zurück bei ihrem Frauchen

Marita Fischer ist überglücklich. Ihre Hündin verschwand vor neun Jahren, nun ist sie völlig unerwartet nach Hause zurückgekehrt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im September 2007 ging Marita Fischer mit ihren drei Hunden in die Bretagne in die Ferien. Sie liess die Hunde im Atlantik schwimmen, wobei die Hündin Aura kurz darauf verschwand.

«Sie schwamm bis zur anderen Bucht, um Möwen zu fangen, dann war sie weg», erinnert sich Fischer in der «Bild». Danach habe sie überall nach der Deutsch-Drahthaar-Hündin gesucht – vergebens. Mit nur noch zwei Hunden reiste sie nach Hause.

Aura nach Deutschland geholt

Fast neun Jahre sind seit dem Verschwinden von Aura vergangen. Vergessen konnte ihre Besitzerin die Hundedame aber nicht. «Ich war sicher, dass sie noch lebt.»

Und tatsächlich: Vor zwei Monaten wurde die inzwischen vierzehnjährige Hündin völlig verwahrlost von der Tierschutzinitiative Frankfurt von Frankreich nach Deutschland geholt. Weil Aura krank war, kam sie zur Organisation Tiere in Not.

«Erkannte Aura sofort»

Die Hündin ist inzwischen taub und zahnlos, weshalb sie viel Pflege braucht. Per Inserat suchte Tiere in Not deshalb jemanden, der genug Zeit hat, sich um die alte Hündin zu kümmern.

Und dann passierte das Wunder, Fischer sah das Inserat per Zufall: «Ich erkannte sie sofort.» Und auch die Hundedame erkannte ihr Frauchen gleich wieder, als sie von ihr abgeholt wurde. «Sie lief zu mir, schmiegte sich an mich. Ich konnte vor Glück nur noch weinen.»

Wie Aura neun Jahre in der Wildnis von Frankreich überlebt hat, ist ungewiss. «Aura hat sich wohl jahrelang von Abfällen ernährt», so Fischer. Ihr Lebensabend soll jetzt dafür umso schöner werden.

(vbi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michelle am 26.07.2016 17:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Danke für diese schöne Geschichte. Tut gut, nebst all den anderen grausamen Dingen so etwas zu lesen!

    einklappen einklappen
  • Steffi am 26.07.2016 17:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so schön!

    Wow so schön! das rührte mich gleich zu Tränen, als ich es gelesen hab.

  • Sandy am 26.07.2016 17:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Happy End

    Tolle Geschichte mit Happy End!! Ich wünsche alles gute und noch viele gemeinsame Jahre

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marieluise Bauknecht am 30.07.2016 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    Tierfreund

    Ich finde das toll, man sieht, Tiere haben mehr Herz wie manche Menschen.

  • Saki am 27.07.2016 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Wunder

    Große Respekt von diese Tiere:)) deswegen ich liebe die Tiere so sehr.

  • Susann Levy am 27.07.2016 14:26 Report Diesen Beitrag melden

    Hund nach 9 Jahren zurück

    Waw was für eine Geschichte ich wünsche den beiden noch viel schöne Zeit miteinander

  • Malu14 am 27.07.2016 11:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schöne Geschichte

    Ach das ist wirklich so toll. Jezt können sie noch etwas Zeit zusammen geniessen. Alles gute den beiden

  • Jane38 am 27.07.2016 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    chip

    schönes ende...die hündin scheint sehr schlechtes erlebt zu haben in dieser zeit,um so schöner wird sie ihren lebensabend geniessen können. aber weshalb hat man die tiere nicht gechipt ehe man ins ausland fuhr?

    • Anonym am 27.07.2016 13:03 Report Diesen Beitrag melden

      vor 9 Jahren

      vor 9 Jahren hat man das noch nicht gemacht...

    • Sil Via am 27.07.2016 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anonym

      Quatsch! Mein Hund wurde vor 13 Jahren regulär gechipt. Die Frage ist mehr als berechtigt.

    • suri68 am 28.07.2016 04:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anonym

      ist das nicht seit dem 1.jan 2006 obligatorisch?

    • AndyZüri am 28.07.2016 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jane38

      In der Schweiz ist Hunde Chip obligatorisch seit 1.1.2006. in Deutschland ist es leider auch heute nach Bundesländern unterschiedlich und nicht überall Pflicht! für seriöse Züchter und Halter aber sollte es selbstverständlich sein. Unser Labrador hatte damals schon 1998 einen Chip bekommen. Viele Länder bestehen auch bei Einreise darauf. Es ist verantwortungslos und einfach nur billig seinen Hund nicht zu chipen, wenn es auch nicht von allen Behörden verordnet ist.

    einklappen einklappen