Tierische Einbrecher

10. Oktober 2017 20:13; Akt: 11.10.2017 08:48 Print

Bärenfamilie frisst Pizzeria leer

In Colorado drang eine Bäremutter mit ihren Jungen in eine Pizzeria ein. Der Geruch von Pizzateig und Salami hatte sie angelockt.

Die Bären frassen Pizzateig und Salami. (Video: Tamedia/Antonio's Real New York Pizza)
Fehler gesehen?

Als die Angestellten einer Pizzeria in Estes Park, Colorado, am Sonntagmorgen zur Arbeit kamen, präsentierte sich ihnen im Lokal ein Chaos. Über Nacht war eine Bärenfamilie in die Pizzeria eingedrungen.

Die Bärenmutter und ihre beiden Jungen hatten eine Scheibe eingeschlagen und sich in der Küche den Pizzateig und die Salami schmecken lassen.

Ort ersetzte Abfalleimer

Der Besitzer der Pizzeria veröffentlichte das Überwachungsvideo des «Einbruchs» auf Facebook. Der Clip ging viral und sammelte inzwischen über 20'000 Klicks. Laut dem Pizzeria-Inhaber sind Wildtiere in der Kleinstadt im Norden Colorados häufig anzutreffen. Erst kürzlich seien deshalb die Abfalleimer in der Stadt bärensicher gemacht worden. «Nur deshalb sind die Bären jetzt so verzweifelt, dass sie sogar in unsere Häuser einbrechen», glaubt der Besitzer.

Soweit man wisse, seien die Bären nach dem ungewöhnlichen Mal wohlauf, schreibt die Pizzeria auf Facebook. Auch das Lokal konnte nach Aufräumarbeiten und einer gründlichen Reinigung bereits wieder eröffnet werden.

(ap/20 Minuten)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chester am 10.10.2017 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Everybody loves pizza

    Coole, sympathische Reaktion der Pizzeria.

  • Amina123 am 10.10.2017 22:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    viva italia

    grins...die bären lieben italiafood:-) bleibt zu hoffen,dass ab dem teigverzehr keine zu grossen bauchschmerzen entstanden. ich mag pizzas auch,allerdings frisch aus dem ofen und nicht so,wies die bären genossen haben ;-)

  • Pia am 11.10.2017 07:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bärenpizza

    Ich würde neu auf der Speisekarte eine "Bärenpizza" anbieten. Natürlich nicht mit rohem Teig aber vielleicht in Form eines Bären oder einer Bärentatze :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martial2 am 11.10.2017 18:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War es Tag der offenen Tür?

    Selbst Tiere haben einen guten Geschmack, oft noch besser als Menschen...

  • Dani am 11.10.2017 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pizza

    Manchmal habe ich auch einen Bärenhunger auf Pizza!

  • Homemade Pizza am 11.10.2017 11:15 Report Diesen Beitrag melden

    Kostprobe für hohlen Bärenzahn

    Eine Geschichte, die hoffentlich nicht Schule macht. Wenn ich an das Chaos denke, das die Petze hinterlassen haben; erst noch Kosten und Umtriebe. Meine hausgemachte Pizza wäre für die Übeltäter wohl nur eine winzige Kostprobe für den hohlen Zahn gewesen.

  • Bär am 11.10.2017 11:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hunger

    Warum richtet mann in solchen Regionen keine Futterstationen ein um solches zu verhindern?

    • Biker am 11.10.2017 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bär

      Weil man wildlebende Bären nicht füttern sollte. So was passiert immer mal wieder, aber nicht so wahnsinnig oft. In diesem Fall werden die Bären vermutlich wieder kommen. Die können sich den Ort merken, resp. rück-erschnüffeln. Muss man jetzt bärensicher machen, den Laden. Kostet. Aber wenn man da lebt, muss man Konzessionen an die Natur machen.

    einklappen einklappen
  • Immer bestens informiert am 11.10.2017 09:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mhm..

    Danke für diesen unglaublich wichtigen und weltbewegenden Artikel.

    • Molli am 11.10.2017 21:49 Report Diesen Beitrag melden

      @ "Immer bestens informiert"

      Danke für Ihren unglaublich wichtigen und weltbewegenden Kommentar

    einklappen einklappen