Türkei

29. Januar 2010 15:17; Akt: 29.01.2010 15:25 Print

Zwillinge mit zwei verschiedenen Vätern geboren

Das Misstrauen eines türkischen Ex-Ehemannes wurde durch einen Vaterschaftstest nur zur Hälfte bestätigt. Der Test hat den äusserst seltenen Fall ans Licht gebracht, dass ein Zwillingspaar zwei verschiedene Väter hat.

Fehler gesehen?

Wie das Boulevardblatt «Sabah» berichtete, forderte ein Wachmann einen Vaterschaftstest für die beiden Jungen, weil er seiner Frau Untreue vorwarf.

Dabei kam dann heraus, dass er durchaus Vater ist - allerdings nur von einem der beiden dreijährigen Jungen. Vater des anderen Kindes war ein Dauer-Liebhaber. Mit ihm hatte die Mutter schon vor der Hochzeit mit dem Wachmann, zu der sie nach eigenen Angaben von ihrer Familie gezwungen worden war, ein Verhältnis angefangen und dieses auch während der Ehe weitergeführt.

Zwillinge mit zwei biologischen Vätern sind äusserst selten. Zu dem Phänomen kann es kommen, wenn eine Frau zeitgleich zwei Eizellen produziert und in kurzem Abstand mit verschiedenen Männern schläft. K. behielt der Zeitung zufolge nach dem Vaterschaftstest «seinen Jungen», der Zwillingsbruder aber lebt inzwischen in einem Kinderheim.

(sda)