Spassgefährt rettet Leben

02. September 2017 18:48; Akt: 02.09.2017 20:21 Print

Monstertruck hilft Opfern von Harvey

Mit seinem Monstertruck bringt Zub Ferrel den Menschen dringend benötigte Lebensmittel.

Bewegt sich mühelos in den überfluteten Strassen von Port Arthur, Texas: Der Monstertruck von Zub Ferrel. Video: Tamedia/AFP
Zum Thema
Fehler gesehen?

Normalerweise nimmt Zub Ferrel mit seinem Monstertruck an Wettrennen teil. Aber jetzt hilft er mit seinem Spassgefährt Menschen, die in Port Arthur unter den Folgen des Hurrikans Harvey leiden. Der Kranführer aus Bridge City bringt Trinkwasser und Lebensmittel vorbei. Zudem rettete er schätzungsweise mehr als 45 Menschen und sechs Hunde und eine laut seinen Angaben «sehr, sehr zornige Katze». Ferrels Truck mit den riesigen Reifen ist 3,3 Meter hoch und kann mühelos die überfluteten Strassen bewältigen.

(jd/afp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • M.H am 02.09.2017 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr davon

    Und dann soll mal einer sagen, diese Dinger seien unsinnig

    einklappen einklappen
  • Pi Didi am 02.09.2017 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Guter Mensch - Gute Technik

    Damit wäre der Beweis erbracht: Moderne Technik kann auch gut sein.

    einklappen einklappen
  • Mr. KO am 02.09.2017 19:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wie damals

    Cool , mit solchen Modellen habe ich als Kind früher gespielt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lucho am 12.09.2017 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    Super Leistung

    Schön einmal einen Artikel zu sehen der gute Laune macht! Solche Menschen sind Helden! Und jetzt soll Trump Ihm gefälligst 2 - 3 Millionen von seinem Sackgeld abdrücken!

  • Hiphop78 am 04.09.2017 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ausnahmen

    bestätigen die Regel. Ausnahmsweise mal was positives am Gigantismus der Amis..

  • be.sgr am 04.09.2017 14:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    houston strong

    Es ist berührend wie sich die menschen in houston gegenseitig helfen!ob schwarz oder weiss,endlich spielen diese unterschiede für einmal keine rolle.Solche aktionen machen mut!

  • Stimme fürs VOLK am 04.09.2017 13:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Coole Geschichte!

    Super Aktion, congrats! Aus der eine Tugend gemacht, sensationell!

  • Thomas am 04.09.2017 10:16 Report Diesen Beitrag melden

    Der gute alte Verbrennungsmotor

    Die guten alten Verbrennungsmotoren müssen in dieser Katastrophe helfen. Ob zu Lande zu Wasser oder in der Luft. Habe jedenfalls noch keinen Tesla gesehen der durch Wasser gepflügt ist um Leute zu retten. Das Wasser ist der natürliche Feind des Teslas.

    • Sugus am 04.09.2017 14:18 Report Diesen Beitrag melden

      Logik bitte

      Heb den Elektromotor auf die Höhe des Monstertrucks und er wird normal funktionieren.

    einklappen einklappen