Und sein Wille geschah

08. April 2012 11:30; Akt: 08.04.2012 12:38 Print

Gottes Baumhaus wächst in den Himmel

In Tennessee steht ein gigantisches Baumhaus. Es ist zehn Stockwerke hoch und wird von sechs Bäumen und 258 000 Nägeln zusammengehalten. Die Baubewilligung erteilte der Herr höchstpersönlich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Als Horace Burgess in den frühen 1990er Jahren einen Fleck Land im US-Bundesstaat Tennessee kaufte, sah er sofort, dass dieser prädestiniert war, ein Baumhaus darauf zu errichten. Doch der Landschaftsgärtner hatte Job und Familie. Ihm ging nach einigen Jahren Pfuus und Holz aus.

Doch dann hatte Horace einen Traum. Der Herrn höchstpersönlich bat ihn, am Baumhaus weiterzuwerkeln. Sein Wille geschah, der nächtliche Besuch gab dem nun sehr Gläubigen den nötigen Pfupf und er baute wie ein Wilder weiter. Gott hat ihm versprochen, dass ihm nie das Material ausgehen werde. Und so war es auch. Zehn Stockwerke hoch wurde das Haus, zusammengenagelt mit 258 000 Nägeln. Elf Jahre lang zimmerte Horace weiter, es entstanden diverse Räume und ein Basketball-Court auf insgesamt rund 10 000 Quadratmetern.

Horden von Touristen

Seit rund acht Jahren steht das Haus ausserhalb der Stadt Crossville in seiner gigantischen Höhe und stellt - nicht wie ein normales Baumhaus - alle Bäume in den Schatten. Und vor allem: Es zieht Besucher an. Diese dringen in Horden ungefragt in das Haus ein, in dem die Familie Burgess lebt. Sie erkunden es lautstark, das Gepolter der Füsse und Rufe wie «Wo bist duuu?», «Ich bin hier oooben!», dröhnen durch die Räume.

Laut The Sun sagte der Erbauer, dass er manchmal schon um die Sicherheit der Besucher fürchte. Denn fielen sie runter, wären sie tot. Doch schliesslich sei es Gottes Haus. Der Herr halte seine schützende Hand darüber.
Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Ein Reporterteam zu Besuch bei Horace Burgess im Jahr 2010. (Video: Tennessee Crossroads)

(lue)