Schulanfang

11. August 2017 13:33; Akt: 11.08.2017 13:33 Print

Walmart empört mit makabrer Waffen-Werbung

Zum Schulanfang haben auch Läden hierzulande spezielle Aktionen. Die Version des US-Händlers Walmart schockiert dagegen die Internet-Community.

storybild

«Own the school year like a hero»: Das Schild über der Waffen-Vitrine eines Walmarts irritiert. (Twitter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf Twitter und Reddit ist ein Bild aufgetaucht, das eine Vitrine voller Gewehre mit einem fragwürdigen Werbeschild in einem Walmart-Laden zeigt. Auf dem Schild ist zu lesen: «Own the school year like a hero» (auf Deutsch etwa «Rock das Schuljahr wie ein Held»).

Die Internet-Community ist schockiert, die Empörung ging viral. Nach dem digitalen Aufschrei hat sich Walmart nun entschuldigt. Der Vorfall sei «schrecklich» und «abscheulich». Auf mehrere Tweets von privaten Usern antwortete der US-Konzern, dass das Schild umgehend entfernt worden sei.

Walmart untersucht Vorfall

«Was auf diesem Bild zu sehen ist, wäre in unseren Läden nie zulässig», erklärt Walmart-Sprecher Charles Crowson gegenüber der britischen BBC. «Wir bedauern die Situation und untersuchen, wie es dazu kommen konnte.»

Wie die Zeitung berichtet, wird zurzeit auf Reddit spekuliert, wie es überhaupt dazu kommen konnte: Ob ein Mitarbeiter oder ein Kunde das Schild oberhalb der Vitrine angebracht hat und ob das Ganze absichtlich oder aus Versehen geschehen ist.

In den letzten Jahren haben sich mehrere tödliche Amokläufe an US-Schulen ereignet. Allen gemeinsam ist ein mit einer Waffe ausgerüsteter Einzeltäter. Der folgenschwerste Amoklauf ereignete sich am Virginia Polytechnic Institute, wo im April 2007 32 Schüler getötet wurden. Bei der Schiesserei im Umpqua Community College im Oktober 2015 starben zehn Schüler, in der Sandy Hook Elementary School im Dezember 2012 28 Menschen.

(sep)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beat Biberli am 11.08.2017 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Schusswaffen

    Waffen besitzen zu dürfen steht bei den Amis in der Verfassung. Mehr Waffen = weniger Kriminalität, ist doch logo oder?

  • Maddin am 11.08.2017 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu die Empörung?

    Walmart reagiert ja nur auf den Markt ;-)

  • SlipKnot74 am 11.08.2017 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Columbine

    alter Hut ... Bowling for Columbine sich mal reinziehen ... nebst Walmart konnte man in einer Bank bei Konto eröffnung ein Gratis Jagdgewehr bekommen ... das im Untergeschoss der Bank bezogen worden konnte ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • SlipKnot74 am 11.08.2017 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Columbine

    alter Hut ... Bowling for Columbine sich mal reinziehen ... nebst Walmart konnte man in einer Bank bei Konto eröffnung ein Gratis Jagdgewehr bekommen ... das im Untergeschoss der Bank bezogen worden konnte ...

  • Butch am 11.08.2017 16:27 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr wahrscheinlich:

    Sehr wahrscheinlich hat sich ein Mitarbeiter ein Spässchen erlaubt. Schwarzer Humor und alle empören sich darüber. Ziel erreicht.

  • Maddin am 11.08.2017 15:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu die Empörung?

    Walmart reagiert ja nur auf den Markt ;-)

  • Beat Biberli am 11.08.2017 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Schusswaffen

    Waffen besitzen zu dürfen steht bei den Amis in der Verfassung. Mehr Waffen = weniger Kriminalität, ist doch logo oder?

  • TheLegend24 am 11.08.2017 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist doch witzig auf schräge Art

    Kein Grund gleich loszuheulen. Ein bisschen (schwarzer) Humor darf sein.