Ab aufs Standesamt!

03. November 2011 17:05; Akt: 03.11.2011 18:56 Print

Am 11.11.11 traut sich jeder

Für die einen der schönste Tag im Leben, für die anderen der stressigste Tag des Jahres: Am Tag der grossen Schnapszahl werden Brautpaare die Zivilstandsämter stürmen.

storybild

Scharenweise zum Ringtausch am 11.11.11: Die Zivilstandsämter haben am Schnapszahl-Datum alle Hände voll zu tun haben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kommenden Freitag hallt es «Ja, ich will» durch die Schweiz. Der 11.11.11 lockt Verliebte und Verlobte in Scharen aufs Zivilstandsamt. Hochzeitstermine gibt es seit Wochen keine mehr für das besondere Datum.

Der Ansturm auf den Schnapszahl-Termin war so gross, dass die Zivilstandsämter vielerorts ihr Angebot sogar ausbauen mussten.
In Basel geben sich 20 Paare das Ja-Wort – viermal mehr als an jedem sonstigen Freitag im November. In Zürich werden sich 38 Paare ewige Treue schwören – 14 mehr als an normalen Tagen. In Winterthur werden 20 Paare in den Bund der Ehe verabschiedet. Dort wird am Schnapstag-Nachmittag gar der historische Stadtratsaal im Stadthaus als zusätzliches Traulokal geöffnet, um den Ansturm bewältigen zu können. Nicht weniger hektisch wird es in Luzern und Aarau zu gehen, wo die Zivilstandsämter zusätzliche Termine für die 15 beziehungsweise 9 Paare angeboten haben. Und auch in Bern sind die Zeremonielokale ausgebucht - im gesamten Kanton wohlgemerkt.

In St. Gallen versprach der Leiter des Zivilstandsamtes aufgrund der Anfragen bereits im Januar, dass er notfalls morgens um sechs Uhr mit den Trauungen anfängt. Nun empfängt das Team von Willy Zimmermann 18 Paare - normalerweise sind es sechs bis acht an einem Freitag. «Hätten wir mehr Anfragen gehabt, hätten wir die auch angenommen», sagt Zimmermann. Notfalls wären die Trauungen im 15-Minuten-Takt gemacht worden statt der halben Stunden. «Wir lehnen niemanden ab.»

Fasnächtler übernachteten vor Standesamt

Brautpaare lieben Schnapszahl-Daten als Hochzeitstermine ganzoffensichtlich so sehr, dass sie sich selbst vom kühlen, kahlen und wenig romantischen Monat November nicht stören lassen. Schnapszahlen lassen sich eben gut einprägen und unterstreichen die Einmaligkeit des Ja-Wortes. Und so schön rund wie der 11.11.11 war schon lange kein Datum mehr und wird es bis zum 2. 2. 2022 nicht mehr sein.

Für begeisterte Fasnächtler kommt hinzu, dass am 11.11 ihre fünfte Jahreszeit beginnt. In Köln - dem Epizentrum des Deutschen Karnevals – ging die Begeisterung für den Hochzeitstermin soweit, dass Paare vor dem Zivilstandsamt übernachteten, um sich einen Trautermin zum Fasnachtsbeginn zu sichern. Wenn nun am kommenden Freitag auf dem Alter Markt das «Kölle Allaf» erschallt, werden sich alleine in Köln 133 Brautpaare das Ja-Wort geben.

Partys und kirchliche Trauungen folgen oft im Frühling

So gross der Andrang auf die Zivilstandsämter ist, so klein ist die Nachfrage nach romantischen Kapellen und Festen auf Märchenschlössern. «Wer auf einem Schloss heiratet», heisst es beim Parkhotel Schloss Münchwilern, «will auch etwas von den schönen Parkanlagen haben – das ist im November schwierig.» Andere Schlösser – wie beispielsweise das Schloss Lenzburg – haben die Tore bereits zur Winterpause geschlossen.

Nicht anders sieht es mit den romantischen Kapellen aus. Die Chüematt Kapelle im Lötschental bleibt am 11.11. etwa leer – wegen Schneegefahr. Würde es schneien, wäre die Zufahrtsstrasse zur romantisch-abgelegenen Kapelle gesperrt. Begonnen hat die Winterpause auch für die Weddingplaner, sagt Aline Birgelen von Exclusive Weddings. «Wer nun heiratet, macht das meist im kleinen Rahmen und feiert dann im Frühling.»

(amc/sda)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bämbel am 04.11.2011 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch Super!!

    Mein Verlobter und ich heiraten ebenfalls an diesem Datum, aber nicht wegen der Schnapszahl sondern weil wir begeisterte Fasnächtler sind!!

  • Markus Brinkers am 03.11.2011 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum das Datum

    Wir (Susanne und Markus) trauen uns auch. Weniger wegen der Schnapszahl sonder weil wir uns vor 5 Jahren an dem Datum kennen gelernt haben. Hoffentlich spielt das Wetter mit. Ich wünsche allen Hochzeitspaaren ein schönes Fest.

    einklappen einklappen
  • Marc am 04.11.2011 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Gut für die Männer

    Für die Männer eine Super sache, so vergessen sie niemals den Hochzeitstag und Frau ist glücklich :D

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rebecca Müller am 08.11.2011 20:22 Report Diesen Beitrag melden

    Nach 11 Jahren geben wir uns das JA-Wort

    Aber das hat woll keiner, Wir heiraten auch am 11.11.11 nach genau 11 Jahren auf den Tag genau geben wir uns an diesem Tag das JA-Wort im Zivilstandsamt mit anschliessender kirchlicher Trauung am Nachmittag in den Bergen.....

  • Adrian Bühlmann am 05.11.2011 13:25 Report Diesen Beitrag melden

    Der grosse Witwenrenten-Vergabe-Tag

    Hoffentlich hält's dann. Und hoffentlich wurden allfällige Vorgängerinnen fair behandelt bei der Scheidung und landen im Alter nicht in der Armutsfalle, wenn der Ex stirbt (kein Witz: Scheidungen nach der Pensionierung boomen. Die oft jüngere 2. Frau erhält dann eine Top Witwenrente, während die erste Frau bei der Ergänzungsleistung anklopfen muss, wenn der Ex stirbt).

  • J.Max am 04.11.2011 18:56 Report Diesen Beitrag melden

    Scheidung

    Ich würde gerne wissen, wie viele Paare die am 09.09.1999 geheiratet haben, schon geschieden sind? Das würde mich wirklich sehr interessieren!

    • Boit am 05.11.2011 05:09 Report Diesen Beitrag melden

      09.09.1999

      Die absoluten Zahlen sagen ja nicht wirklich etwas aus. Prozentuale Zahlen liefern immer einen Vergleich zum Total: 2010 lag die Scheidungsrate bei 56, 3 % (mit Steigender Tendenz). Statistisch (und grob) gesehen werden es also etwa die Hälfte sein....

    einklappen einklappen
  • Marc am 04.11.2011 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Gut für die Männer

    Für die Männer eine Super sache, so vergessen sie niemals den Hochzeitstag und Frau ist glücklich :D

    • Anonym am 11.11.2011 08:10 Report Diesen Beitrag melden

      so laufts

      Hahaha

    einklappen einklappen
  • mann am 04.11.2011 11:53 Report Diesen Beitrag melden

    in die geschichtsbücher!

    ein tipp von mir: heirat am 11.11.11....scheidung am: 12.12.12, damit geht ihr in die geschichte ein :)!