4-Mio-Angebot

14. November 2012 14:00; Akt: 14.11.2012 14:24 Print

So kommt Mitt Romney doch noch ins Weisse Haus

Die Präsidentschaftswahl hat Mitt Romney verloren. Und doch gibt es die Möglichkeit, wie Barack Obama ins Weisse Haus zu ziehen. Ein Klacks für den Multimillionär.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Weisse Haus ist auf dem Immobilienmarkt – für knapp 4 Millionen Dollar. Ein Computerfehler? Ein entlassener Beamter, der so seinen Frust ablässt? Die Antwort ist weniger spektakulär: Es handelt sich nicht um das weltberühmte Gebäude in Washington, den Sitz des US-Präsidenten. Zu verkaufen ist ein Nachbau in McLean im Bundesstaat Virginia.

Umfrage
Wollen Sie auch in einem Nachbau des Weissen Hauses wohnen?
39 %
61 %
Insgesamt 1585 Teilnehmer

Die Villa besitzt sechs Schlafzimmer, einen Partyraum für 100 Gäste und selbstverständlich auch ein Oval Office. Anstelle des präsidialen Schreibtisches steht dort allerdings ein Klavier. Der Noch-Besitzer ist ein Einwanderer aus Vietnam, der das Haus laut der Website «curbed.com» als eine Hommage an seine neue Heimat erbaut hat.

(rme)