Mutig

10. März 2017 17:22; Akt: 10.03.2017 17:22 Print

Einjähriger Bub fängt Schlangen

Wenn es um Reptilien geht, kennt Jensen Harrison aus Australien keine Furcht. Er fasst sie an, ohne dabei mit der Wimper zu zucken.

Mutiger Junge: Der einjährige Jensen fasst gerne Schlangen an. (Video: Reuters)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In Australien sind einige der giftigsten Schlangen zu Hause. Doch der einjährige Jensen Harrison lässt sich davon nicht einschüchtern, im Gegenteil. Wenn er das Wort «Schlange» hört, läuft er nicht davon, sondern zum Tier hin. Für den kleinen Jungen sind diese Reptilien Alltag, denn seine Eltern betreiben ein Schlangenfangunternehmen.

Jensens Vater sieht in dem Jungen einen würdigen Erben für sein Geschäft. Ob der kleine Bub aber wirklich sein Leben lang Schlangen fangen will, soll er selbst entscheiden, wenn er erwachsen ist, sagt der Vater. So lange passen die Eltern auf, dass ihr Sohn es nur mit ungefährlichen Tieren zu tun hat. Im Internet hat Jensen bereits viele Fans. Zehntausende schauen sich seine Videos an.

(gi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • christian am 10.03.2017 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mutig?

    Sorry, aber mit Mut hat das gar nichts zu tun.. ein einjähriges Kind kennt keine Gefahren, deshalb kann es gar nicht mutig sein, hier sind einfach die Eltern blöd und Mediengeil. Und irgendwann mal trifft der kleine auf eine wirklich gefährliche..

    einklappen einklappen
  • B.R. am 10.03.2017 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Glaub ich gerne

    Als einjähriger versteht er das Risiko noch nicht. Auf das ihm sein Vater halt erklärt wo die Gefahren liegen bevor der Junge mal eine wilde Giftschlange findet.

  • peter am 10.03.2017 19:48 Report Diesen Beitrag melden

    Einjähriger Bub fängt Schlangen..

    was für ein titel!!?? ich habe selber keine kinder, doch dieser junge...und das sehe sogar ich, ist ganz sicher älter als eins!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pack Man am 22.03.2017 04:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Grund zur Panik,aber..

    Ob ein oder zwei Jahre spielt keine Rolle.Er ist eindeutig zu jung,auch für nette Schlangen.Ausserdem auch,um sie von den nicht so netten zu unterscheiden!;)

  • SM446Zero am 11.03.2017 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Könnte gefährlich werden

    Wenn ihn seine Eltern einmal kurz aus den Augen lassen und er eine giftige Schlange fangen will, könnte es gefährlich für ihn werden.

  • Mary Lou am 11.03.2017 18:45 Report Diesen Beitrag melden

    doofe Eltern

    Ich finde es nicht mutig, sondern leichtsinnig. Irgendwann trifft der Kleine mal unbeaufsichtigt auf eine gefährliche Schlange.

  • Pierre am 11.03.2017 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einjährig

    An alle die sagen, er sei älter. Im April wird er 2 Jahre alt. Das heisst jetzt ist er einjährig oder nicht?! Oder wollt ihr die Monate zählen?

    • Wolf am 11.03.2017 16:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pierre

      Er ist über 1.9 Jahre alt, jeder normale Mensch würde ihn als "fast zwei Jahre alt" bezeichnen.

    einklappen einklappen
  • Butch am 11.03.2017 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    Nur so eine Frage:

    Können Einjährige schon gehen?

    • Mr. Right am 11.03.2017 13:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Butch

      Also der Junge wird (einfach online suchen) im April 2 Jahre alt. Demnach ist er jetzt wie alt?

    • Mami am 11.03.2017 18:48 Report Diesen Beitrag melden

      @Butch

      Doch, es gibt einige wenige Kinder, die schon mit 10 Monaten laufen. Aber dieser Knirps ist eh schon fast zwei.

    einklappen einklappen