Tierische Konkurrenz

18. Mai 2017 11:49; Akt: 18.05.2017 13:59 Print

Pferd crasht Velorennen

Bei einem Velorennen in Irland galoppierte plötzlich ein grosser Hengst vor dem Peloton her.

Übernahm die Führung vor dem Feld: Ein grosser, weisser Hengst. (Video: Tamedia/AP)
Fehler gesehen?

Die rund 100 Teilnehmer eines Velorennens im irischen Donegal staunten am Wochenende nicht schlecht. Plötzlich galoppierte vor dem Feld ein grosser, weisser Hengst.

Dabei entgingen die Rennfahrer nur knapp einem Crash: «Wäre das Pferd nur fünf Sekunden später auf die Strasse gerannt, hätte es einen Massensturz gegeben», sagte Veranstalter Thomas McLaughlin. So aber rannte das Pferd eine ganze Weile vor dem Feld her, ehe es wieder auf einen Feldweg abbog.

(ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beobachter 73 am 18.05.2017 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tempo Macher

    das war ein guter Tempo Macher.

    einklappen einklappen
  • Felix Heinzer am 18.05.2017 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Erlebnis im Tirol

    Etwas ähnliches habe ich auch bei einem Marathon erlebt. Etwa zwei Kilometer nach dem Start rannten wir bei einer Weide vorbei. Anscheinend waren die Rinder über uns Läufer so erfreut, brachen über den Zaun und schlossen sich uns an. Das waren lustige Bilder anzusehen wie sich die Rinder unter uns Läufer mischten. Der betroffene Bauer der die Tiere wieder einfangen musste, hatte vermutlich weniger Spass am ganzen.

  • Beobachter 73 am 18.05.2017 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tempo Macher

    das war doch ein guter Tempo Macher.

Die neusten Leser-Kommentare

  • nicht lustig am 19.05.2017 12:25 Report Diesen Beitrag melden

    Aber hallo

    Pferde sind Fluchttiere. Scheinen heutzutage nur noch Wenige zu wissen:-(

  • Remember Rose am 19.05.2017 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nichts unatürliches

    Pferde sind Fluchttiere.Die Radfahrer haben wohl diesen Fluchtreflex ausgelöst.

  • Gretli am 18.05.2017 19:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pferd auf Velofahrbahn

    Sofort alle Velofahter abhalten! Damit nicht schlimmeres passiert.

  • mh am 18.05.2017 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spitze leistung

    Naja, vielleicht kam das Peleton durch diese tolle Tempoarbeit näher zur Spitzengruppe ran.

  • FilmFan am 18.05.2017 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    Szene aus Amélie :)

    Diese Szene kennen wir doch vom Film Amélie :) Die Geschichte wiederholt sich halt. Welch wunderbares Leben, das Leben der Amélie.

    • Rufus am 18.05.2017 18:08 Report Diesen Beitrag melden

      @FilmFan

      Sie haben noch vergessen zu erwähnen: Welch wunderbarer Film. :-)

    einklappen einklappen