So ein Katzenjammer!

12. August 2012 17:52; Akt: 12.08.2012 17:52 Print

Junges Büsi fällt in Gülleschacht

Grosser Einsatz für ein kleines Büsi: Ein junges Kätzchen sass am Samstag in Chur in einem Gülleschacht fest und konnte erst durch eine aufwändige Rettungsaktion befreit werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

So ein Mist!, muss sich das kleine Kätzchen gedacht haben, als es auf seiner Erkundungstour auf einem Bauernhof bei Chur plötzlich in einen Gülleschacht plumpste. Das schwarze Büsi hatte keine Chance, sich selbst wieder aus dem stinkigen Loch zu befreien, die Wände waren für das junge Tier viel zu hoch.

Glücklicherweise lag auf der Jauche eine dicke Schicht von sogenanntem Schwemmmist, sodass das Kätzchen nicht in der Gülle versank. Auf diese Weise konnte es in seiner misslichen Lage von einer Passantin entdeckt werden.

Für die Rettung des Kätzchens fuhr die alarmierte Feuerwehr schweres Geschütz auf: Über einen Hubretterkorb wurde ein Feuerwehrmann mit Atemschutzausrüstung an einem Sicherungsseil in den Schacht hinuntergelassen. Dem Mann gelang es, das verängstigte Tierchen unverletzt zu retten.

(jbu)