«Sicherheitsrisiko»

04. Juli 2015 06:10; Akt: 04.07.2015 06:43 Print

Europa-Park verbietet Selfie-Sticks

Wie bereits andere Freizeitparks untersagt nun auch der Europa-Park in Rust den Gebrauch von Selfie-Sticks. Sie können Verletzungen verursachen.

storybild

Können leicht aus der Hand rutschen: Selfie-Sticks sind im Europa-Park in Rust nicht mehr erlaubt. (Bild: Keystone/Mary Altaffer)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Europa-Park in Rust bei Freiburg verbietet Selfie-Sticks auf seinen Bahnen. Deutschlands grösster Freizeitpark folgt dem Beispiel anderer Freizeitparks, welche die Stangen für Handy-Fotos und -Videos in den letzten Wochen aus Sicherheitsgründen verboten haben.

Die langen Stangen seien ein Sicherheitsrisiko, sagte Parksprecher Jakob Wahl der deutschen Nachrichtenagentur dpa. Bei Achterbahnfahrten oder anderen Attraktionen könnten sie aus der Hand rutschen und Menschen verletzen. Zudem ragten sie weit über die Sitzplätze der Passagiere hinaus, dadurch könne es zu Unfällen kommen.

Weil immer mehr Menschen mit Selfie-Sticks unterwegs seien, habe der Park reagieren müssen. Auch zahlreiche Museen hatten jüngst Selfie-Sticks verbannt. Verboten sind die Stangen unter anderem auch in den Disney-Freizeitparks. Der rund eine Stunde von Basel entfernte Europa-Park ist auch bei Schweizern beliebt.

(hae/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • aha am 04.07.2015 09:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Selfie Wahn

    Ich habe meiner Freundin 20 Stunden lang Mailand gezeigt. Sie war das erste Mal da. 500 Selfies hat sie in dieser kurzen Zeit mit ihrem iPhone auf diesem doofen Stick geschossen. Nur von SICH selbst, wohlverstanden. Das sind 25 pro Stunde! Auf der Heimfahrt über Ascona ging dieses Theater wieder los. Ihren Stick habe ich dann im hohen Bogen in den Lago Maggiore versenkt. Sie ist jetzt nicht mehr meine Freundin.

    einklappen einklappen
  • Reto A. am 04.07.2015 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    bitte erklären...

    Ich verstehe nicht, warum sich die Leute immer und überall selbst filmen müssen. Sie hängen ständig an dem Ding - können sie sich den ohne Handy nicht mehr bewegen?

    einklappen einklappen
  • Makey am 04.07.2015 06:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aha

    Aber in den zahlreichen einkauftmöglichkeiten wurden sie bis sicherlich letzten Samstag noch verkauft, fördern dann verbieten.... Ich war mit meiner Famlie am Samstag da, und dachte mir hmmm wie lange geht das noch bis es hier auch verboten wird. Wer auf den verschiedenen Achterbahnen den Stick auspackt und sich selber dabei filmen muss wie er Achterhahn fährt kann ja die fanrt nicht geniessen da ja ständige angst mitfährt das Handy zu zerstören

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • der wahrsager am 06.07.2015 08:35 Report Diesen Beitrag melden

    schwarz und weiss denken...

    die selfies sind nicht immer nur fürs Facebook. ich habe mir mal zum spass ein selfiestick gekauft und mach ab und zu ein selfie mit meiner frau und meiner tochter. da haben wir schon herrlich amüsante bilder geknippst. und nur für unsere privaten erinnerungen. was spricht dagegen? mir würde es allerings nie in den sinn kommen auf der 8-erbahn den stick zu benutzen. dann fehlt einfach der gesunde menschenverstand.

  • Ich selbst. am 06.07.2015 00:00 Report Diesen Beitrag melden

    Sinn und Zweck?

    Mich schreckt alleine schon die Qualität der Bilder ab die mein Handy (Nexus 4) liefert. Da fährt man für viel Geld in Urlaub und produziert nur digitalen Müll? Noch dazu das diese Sticks oft genug die Mitreisenden nerven. Da schleppe ich doch weiter meine Foto/Video Ausrüstung durch die Gegend und habe brauchbare Erinnerungen die ich dank diversen Dienstleistern mir auch an die Wand hängen kann. Ich brauch keine Bilder bei Facebook um mich toll zu fühlen, ich will bleibende Erinnerungen die ich mir auch noch in 20 Jahren anschauen kann.

  • Zuopjankiplatrawawukavanmi am 05.07.2015 21:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut so !

    Verboten AUF den Bahnen Finde ich vollkommend in Ordnung & genau richtig so. Auf dem Boden, auf den eigene zwei Bahnen können alle Selfiesticks benützt werden, da sagt ja niemand was dazu.

  • Mb am 05.07.2015 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pro und contra

    Wenn mein Freund und ich zusammen eine Städtereise machen benützen wir den Stick auch. Gibt gute Erinnerungsfotos! Aber dieser Selfiewahn ist ziemlich penlich..

  • Sandra am 05.07.2015 20:18 Report Diesen Beitrag melden

    Selfie kommt vom Englischen selfish

    und bedeutet selbstsüchtig. Das sind auch alle Selfie-Suchtis.