31. August 2006 22:45; Akt: 31.08.2006 21:21 Print

Sans-Papiers Geld abgenommen: Haft

Weil er Papierlosen Geld für eine menschenunwürdige Behausung abnahm, muss ein 60-Jähriger aus Moudon VD ein Jahr ins Gefängnis.

Fehler gesehen?

Laut dem Kreisgericht in Yverdon-les-Bains hat er die Situation der Sans -Papiers schamlos ausgenutzt. Die Sans-Papiers bewohnten teils mit Kindern Zimmer auf auf einem Dachboden, die nur durch Zeltplanen voneinander abgetrennt waren. Dafür bezahlten sie monatlich 300 Franken.