Von Kalifornien nach Ontario

04. April 2017 10:21; Akt: 04.04.2017 10:43 Print

Katze legt 4000 Kilometer zurück

Vier Jahre war Büsi Boo Boo aus Kalifornien unterwegs. Nun wurde es in der kanadischen Provinz Ontario eingefangen und der Besitzerin in den USA zurückgebracht.

Wie ist Boo Boo nur dahin gekommen? (Video: KameraOne)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Haben Sie Angst vor Katzen?
5 %
88 %
7 %
Insgesamt 6077 Teilnehmer

Rasta-Katze verliert 1 kg Fell

(vbi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eni M. am 04.04.2017 10:30 Report Diesen Beitrag melden

    Na die wird sich bedanken

    Die Katze wird sich denken; Toll, ich bin den ganzen weiten Weg nach Kanada getrampt und ihr bringt mich einfach wieder zurück zum Start. :D

  • Herrcool.es am 04.04.2017 10:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Haben Sie Angst vor Katzen?

    Welch kranke Frage. Angst sollte der Mensch vor sich selbst und seiner Gattung haben

    einklappen einklappen
  • SINA am 04.04.2017 10:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tiere sind SUPPER

    Tiere haben viele Fähigkeiten und Geheimnisse von dennen det Mensch nichts weiss. Aber er könnte vieles von den Tieren lernen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • jane77 am 05.04.2017 07:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hidey

    die fotostrecke von hidey hat mich mehr betroffen gemacht..was diese katze durchmachen musste ist furchtbar. aber wenigstens haben bobo und hidey nun ein happy end

  • ManU am 04.04.2017 23:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tierfan

    Ich habe immer mehr Angst vor Menschen! Sie verletzten einander, töten einander etc! Tiere sind die besseren "Menschen " So denke ich unterdessen...:-(

  • Rolando am 04.04.2017 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zurück auf Feld 1

    Das ist doch gemein, sie wieder zurück zu bringen. Aus irgend einem Grund ist sie doch abgehauen.

    • Funky am 04.04.2017 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rolando

      Eine Katze kann sich auch mal verlaufen oder eben in ein Auto einsteigen. Gerade in diesem Fall, also wenn sie mit einem Fahrzeug transportiert wird, findet sie nicht mehr heim, weil sie ihre Fährte nicht riechen und so zurückfinden kann.

    einklappen einklappen
  • Swissgirl am 04.04.2017 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine kleine Weltreise

    Ich denke dieses Büsi wurde mitgenommen von jemandem. Dann ist sie ausgebüxt und hat selber nicht nach Hause gefunden. Genauso war es bei der Katze einer Kollegin auch.

  • Crigs am 04.04.2017 16:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BALLENBERG KANN KOPIEREN

    Die bekannteste Calicot Katze der Welt war Tama, Stationmaster von Kishi, Japan. Sie generierte Millionen und wurde von Menschen aus der ganzen Welt besucht. Weshalb hat Ballenberg nichts ähnliches ?