«Wie eine Geisterstadt»

28. November 2017 19:21; Akt: 28.11.2017 19:21 Print

So sieht es in Balis Evakuationszone aus

Über 100'000 Personen müssen die Sperrzone zehn Kilometer um den Vulkan Agung herum verlassen. Drohnenbilder zeigen eine gespenstische Stimmung.

«Es war atemberaubend», sagt Leser-Reporter David Seav. (Video: David Seav)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Es ähnelt einer Geisterstadt. Keine Menschenseele in Sicht. Nur noch Hühner und Hunde, die ihr gewohntes Leben weiterführen.» So beschreibt Leser-Reporter David Seav die Stimmung in der evakuierten Zone rund um den Vulkan Agung in Bali. Seit Wochen brodelt der Berg, am Wochenende, begann er, Asche zu speien. «Es war ein atemberaubender Moment, der gleichzeitig auch Angst weckte», sagt der Student. Die Uni habe geraten, «dass wir uns mit ein paar Lebensmitteln eindecken sollen, da es im Falle eines Ausbruchs viel Asche regnen wird». Man solle etwas zu Hause haben.

Seav lebt rund 70 Kilometer vom Agung entfernt. Über einen Bekannten konnte er am Dienstag die Sperrzone besuchen. Der Vulkan stösst derweil weiter Asche aus: Weil sie den Flugverkehr auf Bali bedroht, bleibt der Flughafen der Insel weiterhin geschlossen. Erneut sitzen Zehntausende Reisende fest.

Bilder der «Geisterstadt» und wie der Vulkan aus der Drohnenperspektive aussieht, sehen Sie im Video oben.

So sieht es in Balis Evakuationszone aus

Auch auf Twitter ist man beunruhigt:




(nk/ap)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Silvia am 28.11.2017 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Götter und Dämonen

    Es ist einfach traurig, dass Menschen in den betroffenen Gebieten Das wenige Hab und Gut auf unbestimmte Zeit zurücklassen müssen. Hoffentlich klärt sich die Situation bald, dass die Leute zurückkehren können

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 28.11.2017 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Habe gerade....

    Habe gerade in den Nachrichten gesehen y gehört dass noch lange nicht alle Bewohner sich aus der Evaluationszone entfernt haben,aus Angst vor Diebstählen!

    einklappen einklappen
  • TC Ay Ben am 28.11.2017 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arme Tiere

    Wie wäre es wenn man die Tier auch evakuieren würde?! :(

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • M. D. am 29.11.2017 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ungewissheit

    Mir tut einfach die Bevölkerung leid ...bin am 18 November von Bali Heim geflogen und die Bewohner leben mit dem Vulkan schon immer. Wir wurden wie immer freundlich und mit Herz empfangen und es ist auf Gegenseitigkeit. Ich hatte nicht das Gefühl, dass die Einheimischen sich sehr sorgten.Er war zu dieser Zeit auf Stufe zwei und es war ruhig. Nun sieht es natürlich anders aus. Ich hoffe, dass es bald vorbei ist, da die Ungewissheit das schlimmere Übel ist.

  • Ich am 29.11.2017 00:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traumurlaub...

    Super und ich sitze gerade auf dieser Insel fest...

    • Alex am 29.11.2017 06:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ich

      Dann geh nach permuteran dort läuft das leben normal und geh tauchen. Das ist kein festsitzen dies ist urlaub plus. Du hast ja sicher eine reiseschutzversicherung denn jeder der einwenig mitdenkt hat so eine wenn er auf vulkanische inseln reist und dann geniesse den verlängerten urlaub.

    • JSin am 29.11.2017 08:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ich

      Ja wir auch. Leider gibts kaum Infos und das liebe EDA hilft auch überhaupt nicht. Wenn man sieht, dass im Vergleich einige andere Länder hier sogar schon konsularische Hilfe mit Servicedesk am Flughafen anbieten...

    • Babsi am 29.11.2017 12:02 Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      Ich hoffe deine Versicherung deckt Schäden wegen höherer Gewalt. In diese Kategorie gehören unter anderem Vulkanausbrüche. Dies ist bei den meisten Versicherungen nicht gedeckt.

    • Alex am 29.11.2017 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Babsi

      Babsi du solltest dich besser informieren bevor du hier was behauptest. Frag doch einfach am besten die versicherung bei der axa zum beispiel ist dies kein problem.

    • Alex am 29.11.2017 13:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Babsi

      Wie gesagt wer schlau ist und weiss dass er auf eine vulkanische insel fliegt sichert sich vorher ab.

    • Babsi am 29.11.2017 15:50 Report Diesen Beitrag melden

      @Ich

      Tja meine Versicherung kommt aber für die zusätzlichen Ferientag die ich im Büro abwesend bin nicht auf. Und je nach länge des zusätlichen Aufenthaltes, könnte das noch zu einem Problem werden

    • Alex am 29.11.2017 18:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Babsi

      Ok diesen standpunkt verstehe ich durchaus. Aber: im september war schon klar dass ein ausbruch kurz bevor steht. Wer also im nov nach bali reist der weiss um die gefahr und dass es möglicherweise zu problemen kommen kann. Ich selber reise im mai 2018 dorthin und sollte sich die lage zuspitzen oder noch gleich sein dann rechne ich damit dass sich meine rückreise verspätet. Auch die axa kommt nicht für meine fehlenden tage auf jedoch sicherlich für die zusätzlichen tage im hotel und die umbuchung des fluges. Dies hab ich auch gemeint damit.

    einklappen einklappen
  • giorgio1954 am 28.11.2017 23:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Explosion?

    Die Situation wird ev. unterschätzt. Der Vulkan kann so stark explodieren, dass im Umkreis von 100 km nichts mehr so ist wie vorher.

    • Touri Auf Bali am 29.11.2017 01:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @giorgio1954

      Dazu müsste der Vulkan eine gewisse Grösse haben, was er eigentlich nicht tut...

    einklappen einklappen
  • A.f am 28.11.2017 22:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht erst jetzt

    Der  Agung ist seit Wochen aktiv es wurde schon einmal bereits die ganze Gefahrenzone evakuiert,Es wurde auch schon vor Wochen auf Warnstufe 4 erhört. Und in dieser Zeit hat es keine Westlichen Medien interessiert was dort ab geht. Doch jetzt ist es plötzlich interessant wir haben sehr gute Freunde in Bali wo in der Evaluationzone ihr Lebenswerk aufgebaut haben und alles Verlieren könnten. Aber Hauptsache ihr macht eure schiess Selfies oder Video Aufnahmen

  • Pemakan Ayam am 28.11.2017 22:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hunde fressen Hühner

    Hühner und Hunde führen ihr normales Leben! Das heisst, die Hunde fressen und die Hühner werden gefressen!