Autoschläfer in Bremen

16. November 2012 15:38; Akt: 16.11.2012 16:10 Print

Betrunkener schläft mit Fuss auf Gaspedal ein

Das war wohl mehr als ein Glas zu viel: Ein Autofahrer döste mit dem Fuss auf dem Gaspedal ein - ein Gang war nicht eingelegt. Er erwachte nicht einmal, als die Polizei die Scheibe zertrümmerte.

Bildstrecke im Grossformat »
Kurz vor Mitternacht kam die Frage, wo man denn heute unterwegs sein wird - die Antwort folgte ein paar Stunden später ... Alkohol und Handys, keine gute Kombination, wie folgende SMS beweisen ... www.smsvongesternnacht.de Der arme Harald kommt nicht ins Haus. Aber mit diesem Problem steht er nicht alleine da. www.smsvongesternnacht.de Hier ging allerdings noch mehr schief als nur der vergessene Schlüssel. Solche Sachen können passieren. www.smsvongesternnacht.de In der Trunkenheit verlieren so manche alle Hemmungen: Sie verrichten ihr Geschäft auf einem Möbelstück, weil sies nicht mehr zur Toilette schaffen (oder aus welchen Gründen auch immer). Sie verraten ... www.smsvongesternnacht.de ... um kurz vor vier endlich ihr wohlgehütetes Geheimnis. Sie zeigen ... www.smsvongesternnacht.de ... ihrer Mami mit einem romantisch formulierten SMS wie lieb sie sie haben. Sie geigen ... www.smsvongesternnacht.de ... ihrem Chef mal so richtig die Meinung (oder versuchen es zumindest). Sie trinken ... www.smsvongesternnacht.de ... Whiskey mit dem Papst und schauen ARD. Sie stolpern ... www.smsvongesternnacht.de ... und freuen sich darüber. Sie verlangen ... www.smsvongesternnacht.de ... dass man ihre Trunkenheit auf einer Skala bestimmt und erklären gerne, wie ihre Skala funktioniert. Sie haben ... www.smsvongesternnacht.de ... spezielle Extra-Wünsche und wollen, dass man sie ohne zu fragen einfach ausführt. Sie haben ... www.smsvongesternnacht.de ... manchmal das Gefühl in der Vergangenheit zu leben und verlangen mehr Getränke ... www.smsvongesternnacht.de ... und Essen. Sie sind offen für ... www.smsvongesternnacht.de ... neue Praktiken und sagen zu allem ja und Amen ohne zu überlegen. Sie lassen sich sogar ... www.smsvongesternnacht.de ... freiwillig eine neue Frisur verpassen, weil diese Idee im Moment die beste ist, die sie je hatten. Sie gratulieren ... www.smsvongesternnacht.de ... ihren Liebsten auch gerne zweimal am falschen Tag. Sie verlieren ... www.smsvongesternnacht.de ... ihre Schuhe, versuchen irgendwelche Menschen loszuwerden und ... www.smsvongesternnacht.de ... verstecken sich vor der Polizei. Sie sind ... www.smsvongesternnacht.de ... schlichtweg einfach nur hackedicht und wollen in diesem Zustand alles mit ihren Mitmenschen teilen. Ein Tipp von uns: Falls Sie mal einen über den Durst getrunken haben, legen Sie Ihr Handy ganz weit weg. www.smsvongesternnacht.de

Betrunken im Auto schlafen ist nicht klug - betrunken SMS schreiben genausowenig.

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Mit dem Fuss auf dem Gaspedal hat ein betrunkener Autofahrer in Deutschland seinen Rausch ausgeschlafen. Sein Auto stand mit aufheulendem Motor in der Einmündung einer Strasse, ein Gang war aber nicht eingelegt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ein Anwohner rief die Beamten in Bremen mitten in der Nacht zu dem Auto. Die Türen waren verschlossen, der Mann reagierte nicht - auch nicht, als die Beamten mit einem Hammer die Scheibe zertrümmerten.

Sanitäter mussten den 48-Jährigen aus dem Wagen auf eine Trage heben und in eine Klinik bringen. Die Polizei ermittelt gegen den Mann jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr.

(sda)