Hochzeitsgeschenk

11. September 2016 21:23; Akt: 12.09.2016 07:59 Print

Dieses Päckli blieb neun Jahre ungeöffnet

Kathy und Brandon Gunn geduldeten sich Jahre, um das Hochzeitsgeschenk von Kathys Grosstante Alison zu öffnen. Sie sollten bis zum ersten Streit warten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Kathy und Brandon Gunn an eine Hochzeit von Freunden in Kalamazoo im US-Bundesstaat Michigan eingeladen wurden, überlegten sie, was sie dem Brautpaar schenken könnten. Sie dachten deshalb darüber nach, was sie zu ihrer Hochzeit am 11. September 2007 bekommen hatten.

Umfrage
Finden Sie dieses Hochzeitsgeschenk gut?
55 %
39 %
1 %
2 %
3 %
Insgesamt 6645 Teilnehmer

«Meine Grosstante Alison gab uns ein mysteriöses weisses Päckchen mit der Aufschrift: ‹Nicht öffnen – bis zum ersten Streit›», erinnerte sich Kathy.

Geschenk als Symbol des Scheiterns

«Klar gab es in unseren neun Ehejahren einige Streits, Meinungsverschiedenheiten und zugeknallte Türen. Es gab Momente, in denen wir aufgeben wollten», schrieb Kathy auf der Facebook-Seite «Love What Matters». Doch das Geschenk öffneten die beiden nicht.

«Das Päckchen zu öffnen, hätte bedeutet, dass wir gescheitert sind», schrieb Kathy. «Deshalb öffneten wir die Box nicht». Bis jetzt.

«Geht Pizza, Blumen und Wein kaufen»

Obwohl die beiden Ende August nicht stritten, entschieden sie sich kurz vor ihrem neunten Hochzeitstag, die Geschenkbox von Grosstante Alison zu öffnen. «Wir waren über die Einfachheit des Inhalts überrascht.»

Zwei Weingläser und ein Badeset waren drin sowie je ein Brief für Kathy und Brandon. Darin stand: «Kathy, geh Pizza, Shrimps oder sonst etwas kaufen, was ihr beide mögt, und lass ein Bad ein. Brandon, hol Blumen und eine Flasche Wein.»

«Uns ist etwas Wichtiges klar geworden»

Obwohl das Geschenk neun Jahre – inklusive drei Umzüge und zwei Kinder – im Schrank lag, hat es etwas bewirkt. «Es hat uns Toleranz, Verständnis, Kompromissfähigkeit und Geduld gelehrt», so Kathy.

«Heute haben wir uns dazu entschieden, das Geschenk zu öffnen, weil uns etwas Wichtiges klar geworden ist. Die Werkzeuge für eine erfolgreiche Ehe waren nicht in der Box, sie waren die ganze Zeit in uns selbst.» Ihre Grosstante Alison ist übrigens bereits seit fast 50 Jahren mit ihrem Mann Bill verheiratet.

(vbi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rosa Rot am 11.09.2016 21:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn das Billigste das Wertvollste ist

    Ich schenkte meinem Partner zu Weihnachten 2 Briefe. Im 1. bedankte ich mich für die gemeinsame Zeit, für die Liebe, Zuversicht, Hoffnung und Geduld, die er mir jeden Tag schenkt. Der 2. Brief war ein "Streit-Brief", den er nur bei einem Streit öffnen darf. Darin steht genau das Gleiche und was ich an ihm schätze und liebe sowie, dass es sich nicht lohnt noch mehr Zeit mit streiten oder böse aufeinander sein zu verschwenden, denn die Zeit zusammen ist endlich. Das weiss er jedoch nicht, denn der Brief liegt bis heute ungeöffnet auf seinem Nachttisch... Nachmachen erlaubt und erwünscht!!!!

  • Curry am 11.09.2016 22:31 Report Diesen Beitrag melden

    first fight box

    Ich habe für meine Schwester zur Hochzeit eine First-fight Box gestaltet, darin sind eine Flasche Wein (den selben wie am Hochzeitsfest), eine CD mit Ihrem Hochzeitssong und zwei Briefe welche sie mir zuvor schrieben mussten, in denen sie sich gegenseitig schreiben, weshalb sie sich lieben. Ich hoffe dass sie die Box nie brauchen, aber wenn doch hilft sie vielleicht, eine Krise zu überwinden :)

  • Bartli am 12.09.2016 05:36 Report Diesen Beitrag melden

    Toll, unsagbar toll

    Ein echt wertvolles Geschenk, unbezahlbar. Ein Geschenk eines oder mehrerer Engel, weise Menschen ohne Flügel. Das schafft keine Eheberatung.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Heinz am 12.09.2016 14:59 Report Diesen Beitrag melden

    Streit gehört dazu

    Konflikte und Streit gehören in eine Beziehung. Wer glaubt, dass es immer nur Friede, Freude, Eierkuchen geben kann, der hat nicht verstanden, dass ein Streit genau so wichtig für eine gesunde Beziehung ist, wie Harmonie. Wichtig ist aber, dass auch im Streit der gegenseite Respekt nicht verloren geht.

    • André am 12.09.2016 15:58 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Finde ich auch. Ich und meine Freundin sind seit über 6 Jahren ein Paar. Wir streiten ziemlich häufig und in dieser Zeit finden wir uns gar nicht cool. Umso schöner ist es, sie eine halbe Stunde später in die Arme zu nehmen und ihr zu sagen wie sehr ich sie liebe, und sie danach dasselbe sagt. Da weiss man, ja, es ist richtig :).

    einklappen einklappen
  • Peter Pickl am 12.09.2016 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Dazu fällt mir der Song aus...

    ... Blues Brothers 2000 ein: "It's cheaper to keep her".

    • Urs Walter am 12.09.2016 15:34 Report Diesen Beitrag melden

      Und mir

      das Zitat von Jack Nicholson: Das einzige was teurer ist als die eigene Frau ist die eigene Ex-Frau...

    einklappen einklappen
  • carmen diaz am 12.09.2016 13:28 Report Diesen Beitrag melden

    habe fast das selbe...

    ...vor ein paar jahren einem hochzeitspaar geschenkt. bekomme ich jetzt eine eigenen TV sendung...

  • kurt am 12.09.2016 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    Streit ist nicht immer verkehrt

    Meiner Erfahrung nach ist eine Phase der Uneinigkeit eine wertvolle Zeit für eine Beziehung. Nur dann lernt man den Partner wirklich kennen. Natürlich gehört dazu das man auch im Streit Respektvoll und mit Niveau miteinander umgeht. Leider sind Aufgrund schlechter Erziehung diese Werte oftmals nicht vorhanden. Dazu kommt noch, dass sich viele selbst überhaupt nicht kennen - wie sollen sie dann auf den Partner eingehen können.

  • Tamara am 12.09.2016 12:50 Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich!

    9 Jahre keinen Streit?Dann muss sie ne Lesbe sein.

    • Canuslupus am 12.09.2016 13:15 Report Diesen Beitrag melden

      Lesen

      Nochmals lesen bitte. Sie hatten zwischendurch Streit. Nur wollte keiner als erster die Box öffnen, da es ihnen als Versagen vorkam.

    einklappen einklappen