In Rekordtempo gebaut

10. Januar 2012 22:42; Akt: 10.01.2012 22:42 Print

360 Stunden für 30 Stockwerke

Höher geht immer, doch schneller wohl kaum. Ein Zeitraffer-Video zeigt den Bau eines 30-stöckigen Hotels in China, das innert fünfzehn Tagen errichtet wurde.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Die chinesische Baufirma Broad Group trägt dieses Jahr dick auf. Nachdem sie im November 2010 innert sechs Tagen ein Gebäude mit fünfzehn Stockwerken gebaut hat, glänzt die Firma nun mit einem neuen Rekord: Binnen fünfzehn Tagen hat sie ein 30-stöckiges Gebäude errichtet.

Das «Ark-Hotel» steht in der Nähe des Dongting-Sees im Süden Chinas und bietet 183 000 Quadratmeter Fläche. Von früh morgens bis 22 Uhr waren die Bauarbeiter am Werk.
Vorgefertigte Module wurden geliefert, um sie vor Ort zu montieren. Das Hotel soll gemäss Broad Group so solide gebaut sein, dass es einem Erdbeben der Stärke neun standhält.



Der Bau im Zeitraffer.

(mba/gizmodo)