3 Tote in 10 Tagen

24. Oktober 2017 17:06; Akt: 24.10.2017 17:06 Print

Geht in Tampa ein Serienkiller um?

Die Polizei von Tampa fahndet nach einem möglichen Serienmörder. Innerhalb von nicht einmal zwei Wochen wurden drei Personen erschossen.

Mit diesem Video fahndet die Polizei im Internet.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Man solle nach Anbruch der Dunkelheit nicht mehr allein aus dem Haus gehen, warnen die Ermittler die Bewohner des Viertels Seminole Heights in Tampa, Florida. Zwischen dem 9. und dem 19. Oktober wurden dort drei Menschen erschossen: Ein 20- und ein 22-jähriger Mann sowie eine 32-jährige Frau.

Die Polizei geht davon aus, dass eine einzelne Person hinter den Taten steckt. Die Tatorte befinden sich in einem kleinen Radius, die Opfer seien jeweils etwa zur gleichen Zeit am Abend und ohne ein offensichtliches Motiv getötet worden. Die beiden Männer seien nahe derselben Bushaltestelle aufgefunden worden, meldet die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf Polizeiangaben.

Verandalichter angeschaltet lassen

Die Behörden haben nun ein Überwachungsvideo veröffentlicht, auf dem eine Person mit Kapuzenpullover zu sehen ist – der mögliche Täter. Für Hinweise, die zur Verhaftung des Killers führen, wurde eine Belohnung von 25'000 Dollar ausgesetzt.

«Wir können diese Art von Terrorismus nicht tolerieren», sagte Tampas Polizeichef am Freitag. Er forderte die Bewohner von Seminole Heights dazu auf, die Lichter auf den Veranden in der Nacht eingeschaltet zu lassen. Ausserdem solle man aufmerksam auf seine Umgebung achten.

(nk)