Schweden

21. Februar 2017 18:32; Akt: 21.02.2017 19:37 Print

Stadtrat rät Angestellten zu Sex in der Mittagspause

Zeitmangel kann ein Beziehungskiller sein. Ein schwedischer Stadtrat fordert deswegen bezahlte Schäferstündchen über den Mittag.

storybild

Mittagspause auf die klassische Art: Zürcher Angestellte geniessen die Frühlingssonne. Ein schwedischer Politiker empfiehlt in der Lunch-Pause Sex. (Bild: Keystone/Jörg Lange)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Essen? Jogging? Sex! Ein schwedischer Stadtrat hat eine einstündige bezahlte Mittagspause ins Gespräch gebracht, die die Arbeitnehmer für ein Date daheim mit dem Partner nutzen sollten. «Es gibt Studien, die belegen, dass Sex gesund ist», sagte Per-Erik Muskos, Stadtrat der nördlichen Stadt Övertornea, am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Der 42-Jährige stellte einen entsprechenden Antrag zur Abstimmung.

Muskos argumentierte, es gehe ihm mit seinem Vorschlag darum, die Beziehungen zwischen den Menschen zu verbessern. Paare würden heutzutage nicht mehr genügend Zeit miteinander verbringen, beklagte der Stadtrat.

Nur Finnen und Franzosen arbeiten weniger

Er stellte allerdings klar, dass es selbstverständlich keine Kontrollmechanismen für die einstündige bezahlte Mittagspause gebe – Arbeitgeber müssten ihren Angestellten schlicht vertrauen.

Muskos sagte zudem, er sehe «keinen Grund», weshalb sein Antrag nicht durchgehen könnte. In Vollzeit arbeitende Schweden kamen im Jahr 2015 im Durchschnitt auf 1685 Stunden Arbeit – nur die Finnen und die Franzosen arbeiteten in Europa noch weniger. In Grossbritannien arbeiteten Vollzeitbeschäftigte im Jahr 2015 durchschnittlich 1900 Stunden, in Deutschland waren es 1847.

(jdr/afp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Calpone am 21.02.2017 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2190

    Was soll ich denn sagen mit meinen 2190 Soll Arbeitsstunden jährlich auf dem Bau!.... Ich möchte ja nicht sagen dass die verwöhnt sind, aber wir Schweizer könnten uns diesbezüglich ruhig mal ein Beispiel nehmen.

    einklappen einklappen
  • Büezer am 21.02.2017 19:28 Report Diesen Beitrag melden

    genau wie auf dem Bau

    wir haben auf der Baustelle in ZH nicht einmal eine Waschgelegenheit, da kann man als Bürogummi natürlich von kultivierter Mittagspause mit Schäferstündchen und lecker Essen zur Regeneration labern....

    einklappen einklappen
  • Angelino. am 21.02.2017 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mit wem ?

    Mit dem Stadtrat ? Die haben ja eben nichts zu tun.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Radix am 22.02.2017 16:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wir sagten schon

    die alten Römer nach einem opulenten Mahl? Man bringe dir Weiber und die Jünglinge.

  • Ella Marie Bührer am 22.02.2017 13:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Überzeit

    Was ist mit den Singles? Können die diese Stunde als Überzeit eintragen? :)

    • Radix am 22.02.2017 16:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ella Marie Bührer

      Es heißt auch nirgends, mit wem, also Ehefrau, Ehemann und so dies zu pflegen sei.

    • Rammler am 22.02.2017 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ella Marie Bührer

      Nein. Sie müssen es sich selbst machen.

    einklappen einklappen
  • Thrasher am 22.02.2017 13:24 Report Diesen Beitrag melden

    Neue Branche

    Ich glaub ich muss mich zum Mittags-Pausen Coach umschulen lassen :D ....

  • Dani am 22.02.2017 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Huh?

    Haben die mit ihren schwedischen Molenbeeks nicht andere Probleme? Die sollen zuerst schauen dass es für ihre eigenen Leute wieder sicher sicherer ist anstatt so ein Müll vorzuschlagen.

    • guschti am 22.02.2017 13:20 Report Diesen Beitrag melden

      @Dani

      Ui Dani, wieso so verbittert und humorlos? Hat es vielleicht nicht ganz geklappt über Mittag ;-)

    einklappen einklappen
  • Heinrich am 22.02.2017 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Jobsuche

    Ich bin zwar pensioniert, überlege mir aber, wieder auf Jobsuche zu gehen...