Reich, aber unglücklich

07. März 2017 06:59; Akt: 07.03.2017 06:59 Print

Lotto-Millionärin (21) wohnt wieder beim Mami

Die jüngste Lottogewinnerin Grossbritanniens kommt mit ihrem Glück nicht zurecht. Jane Park wird jetzt die Sachen los, die sie sich mit dem Geld gekauft hat.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jane Park (21) will ein und für alle Mal ihrem «Lottofluch» ein Ende setzen. Im Jahr 2013 gewann die damals 17 Jahre alte Schottin umgerechnet 1,25 Millionen Franken bei Euromillions. Sie kaufte sich damit ein Haus, Schmuck, Designer-Klamotten und jede Menge Handtaschen. Doch richtig glücklich wurde sie mit dem vielen Geld nie – im Gegenteil.

Umfrage
Wären Sie als Millionär glücklich?
66 %
25 %
9 %
Insgesamt 5278 Teilnehmer

Wie der «Mirror» berichtet, hat Park kürzlich ihr 4-Zimmer-Haus in Prestonpans verkauft und ist wieder zu ihrer Mutter gezogen. Sie fühle sich sehr einsam und wolle ihr altes Leben zurück, meinte die junge Frau. Drei Tage, nachdem sie das Haus losgeworden war, waren die Möbel dran: Auf Facebook stellte sie Sofas, einen Küchentisch, Stühle und einen Schrank zum Verkauf.

Wieder Ordnung in ihrem Leben

Park hatte bereits vor einigen Wochen Schlagzeilen gemacht, als sie angekündigt hatte, die britische Lotterie-Firma Camelot zu verklagen. Mit 17 Jahren sei sie viel zu jung für einen Lottogewinn gewesen, sagte sie. Park will erreichen, dass man künftig erst ab 18 Jahren mitspielen darf.

Ihr Geld wird derzeit von einem Finanzunternehmen verwaltet, sagte ein Sprecher der jungen Frau zum «Daily Record». Die Lotto-Millionärin werde «von Zeit zu Zeit Gelder von profitablen Investments nutzen, um in grössere Projekte zu investieren».

Bevor es aber so weit kommt, muss sich die Frau noch diese Woche vor Gericht wegen Alkohol am Steuer verantworten. Erst kürzlich drohte der Prozess im Chaos zu versinken, als die Polizei von Edinburgh erklärte, dass die Aufnahmen der Überwachungskamera «zerstört» worden seien. Zudem wäre Park zur ersten Gerichtsverhandlung fast zu spät gekommen, weil sie ihren Rückflug aus Teneriffa verpasst hatte. Sie war spontan auf die Kanareninsel geflogen, um mit ihrer Lieblings-Fussballmannschaft Hibernian Edinburgh einen Derbysieg zu feiern.

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin Müller am 07.03.2017 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Pleite

    Ihr Geld wird von einem Finanzunternehmen verwaltet. Dementsprechend ist Jane Park pleite, sie weiss es nur noch nicht.

    einklappen einklappen
  • p_cept am 07.03.2017 07:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Game Over

    Die Brustimplantate wieder loszuwerden wird am schwierigsten.

  • Clife am 07.03.2017 07:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geld macht blind...

    ...wenn sie sich nicht für die ganzen Poser interessieren würde, hätte sie doch längst schon einen Mann kennengelernt. Sie müsste im Prinzip genau das Gegenteil von dem akzeptieren, was ihrer Vorstellung entspricht. Eine Studie hierzu auf 20 min wäre perfekt, wieso Frauen eigentlich (meist) immer die Macho-Männer aussuchen, während die Ehrlichen aber ideal wären. Interessiert mich schon seit Ewigkeiten

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kowalski am 08.03.2017 00:07 Report Diesen Beitrag melden

    Tja ...

    ... ein intelligentes Verhalten kann man halt nicht mit Geld kaufen.

  • Bieri am 07.03.2017 21:10 Report Diesen Beitrag melden

    Glücklich

    Also ich wäre als Millionär glücklich, da ich es auch ohne viel Geld bin. Wahres glück hängt nicht von Geld ab.

  • Sein am 07.03.2017 20:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    meine güte

    würde ihr eine therapie empfehlen! die frau hat ein luxusproblem... kann ich nicht ernst nehmen!

  • Peter Wasle am 07.03.2017 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reich?

    Wow 1.25 mio. Enorm viel Geld. Die junge Dame ist bestimmt pleite.

    • Stefan am 07.03.2017 22:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Wasle

      Sieht auf der Insel etwas anderes aus ... Dort ist 1 Mio noch viel mehr wer... Man kann eine Wohnung für 100k haben....

    • B.Armin am 08.03.2017 00:49 Report Diesen Beitrag melden

      Geld ist eben nur langweiliges Papier..

      Ich denke auch, darum will sie die Lottogesellschaft verklagen. Wahrscheinlich um die nächste Million zu kassieren.

    • tia am 08.03.2017 02:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      viola

      genau. deshalb will sie sicher auch klagen erst mit 18 hätte mitspielen zu können. andere wären froh mal so etwas zu gewinnen. sie war ja auch schon 17 und nicht 12.

    einklappen einklappen
  • Anemone am 07.03.2017 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kunstpuppe

    Mädchen, schminke Dich mal ab und entferne die Extensions. Was glaubst Du denn, wie Du SO wirkst?