Weltrekord

15. Februar 2011 11:15; Akt: 15.02.2011 15:53 Print

46 Stunden lang am Stück geküsst

Das am längsten aneinander klebende Paar gab nach fast zwei Tagen und Nächten pausenlosen Knutschens auf. Der Dauereinsatz trug zum Kuss-Weltrekord in Thailand bei - und zahlte sich für die beiden aus.

(Quelle: AP Television)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach 46 Stunden, 24 Minuten und neun Sekunden lösten sich Ekkachai und Laksana Tiranarats Lippen voneinander: Das Ehepaar aus Bangkok nahm seit Sonntagmorgen am Weltrekordversuch im Dauerküssen teil (20 Minuten Online berichtete). Ihren feuchten Dauereinsatz beendete es am Dienstagmorgen. Die wohl härtesten Küssenden der Erde gewannen einen Diamantring im Wert von 50 000 Baht (über 1500 Schweizer Franken) und Bargeld von umgerechnet über 3000 Franken.

Rekord muss erst beglaubigt werden

Offiziell wird der Weltrekord erst, wenn er vom «Guinness Buch der Rekorde» überprüft wurde. Nach Angaben der Veranstalter war der Kussmarathon im Badeort Pattaya schon am Montag die längste Knutscherei der Geschichte. Gemäss «Guinness Buch» hielt ein Paar aus Deutschland den bisherigen Rekord (20 Minuten Online berichtete). Sie küssten sich 2009 insgesamt 32 Stunden, sieben Minuten und 14 Sekunden lang.

Zum Start am frühen Sonntagmorgen waren 14 vornehmlich thailändische Pärchen in einem Einkaufszentrum angetreten. Am Montagmorgen waren dann noch sieben Pärchen dabei. Gegen Abend hielten nur noch vier Paare den neugierigen Blicken der Passanten und Touristen stand. Es durfte weder geschlafen noch gesessen werden.


Thailänder holen Knutschrekord:


(Quelle: APTN Video)


(dapd/24,rdg/sü)