Strand in Santa Cruz

09. August 2017 17:29; Akt: 09.08.2017 17:29 Print

Armageddon-Wolke überrascht Badegäste

Wie eine riesige Walze rollt eine Wolke über die Küste von Santa Cruz hinweg. Assoziationen mit Katastrophenfilmen sind da nicht weit.

Eine riesige Wolke zog vor wenigen Tagen über die Küste von Santa Cruz im US-Bundesstaat Kalifornien. (Video: Tamedia Webvideo/Julia Elman)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Den Badegästen in Santa Cruz im US-Bundesstaat Kalifornien bot sich in der vergangenen Woche eine apokalyptische Szenerie: Eine riesige zusammenhängende Wolke zog von jetzt auf gleich über den Strand Natural Bridges hinweg. Das Naturschauspiel, das im Video zu sehen ist, hat sich kein Effekt-heischender Regisseur ausgedacht, sondern ist unter den meteorologischen Fachbegriffen «Böenwalze» oder «Arcus-Wolke» bekannt, wie Stern.de zu berichten weiss. Diese tritt besonders zusammen mit Gewittern und starken Winden auf und sorgt für einen Temperatursturz.

Die «Daily Mail» berichtet, der «Fognado» (ein englisches Wortspiel aus Fog für Nebel und Tornado) habe Sand aufgewirbelt, Sonnenschirme herumfliegen und Strandbesucher flüchten lassen. Im Englischen wird das Phänomen als «Roll-Cloud» bezeichnet. Das ganze Spektakel dauerte nur rund zwei Minuten, danach kehrte am Strand wieder Normalität ein.

(mlr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • JAYonly am 09.08.2017 20:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nöööööö

    Independence Day. hätte erwartet dass da ein Raumschiff rauskommt ;)

  • Cumulus Nimbus am 09.08.2017 19:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Morning Glory

    Sehr eindrücklich, aber nichts ausserordentliches. Im Norden Australiens gibts die Morning Glory fast täglich und vor allem riesig!!!

  • Monika Derungs am 09.08.2017 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ich ahne schlimmes:

    Das war eindeutig der Vorbote des bevorstehenden Weltuntergangs!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Oli am 10.08.2017 22:13 Report Diesen Beitrag melden

    4:3

    Endlich mal jemand der quer filmt!

  • Chris am 10.08.2017 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Zu viel Glotze

    Alles im Film ist gefaked, aber die Menschen glauben es tatsächlich. So viel zur "Krone der Schöpfung".

  • Segler am 10.08.2017 10:15 Report Diesen Beitrag melden

    nicht so ungewöhnlich

    Eine Böenwalze. Am Meer gar nicht mal soo selten. Sie entsteht, wenn sich Kaltluft unter warme, feuchte Luft schiebt. Da es auf See keine Berge oder sonstige Hindernisse gibt, kann sich die Walze sehr regelmässig ausbilden. Schade, dass so viele Menschen zwar ständig vom Wetter reden, aber keinerlei Ahnung davon haben.

  • K. am 10.08.2017 07:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr beeindruckend

    Hatte das vor mehreren Jahren am gleichen Ort gesehen. Sah aus wie eine riesige Wand das mir ueber das Meer entgegenrollt.

  • diego am 09.08.2017 22:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aluhut träger

    das ist aber eine riesige chemtraill wolke..;)