Hochzeit am Sterbebett

07. Januar 2018 20:19; Akt: 08.01.2018 07:20 Print

Braut stirbt 18 Stunden nach ihrer Hochzeit

Ihr letzter Wunsch konnte in Erfüllung gehen. Die Geschichte von Heather und Dave geht viral.

storybild

Ihr Traum konnte ihr noch erfüllt werden: Umgeben von ihren Liebsten heiratet Heather ihren Dave. (Bild: Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die krebskranke Heather erfüllt sich ihren Lebenstraum und heiratet Dave noch im Krankenhaus. Nicht einmal einen Tag später verliert sie den Kampf gegen den Brustkrebs.

«Heather entschied sich ihre letzten Stunden mit den Menschen zu verbringen, die sie liebten und die sie liebte», schreibt die beste Freundin und Trauzeugin zu einem Foto auf ihrer Facebook-Seite. Die Geschichte des jungen Liebespaares aus Hartford im US-Bundesstaat Connecticut sorgt weltweit für feuchte Augen.

Vor rund einem Jahr erreichte Heather die schlimme Diagnose: eine aggressive Form von Brustkrebs. Es folgten kräftezehrende Behandlungen, doch ihr Zustand verschlechterte sich rasend. Gerade deshalb wollten Heather und Dave nicht auf ihre Hochzeit verzichten und gaben sich in der Krankenhauskapelle das Jawort. 18 Stunden später erlag die Amerikanerin ihrem Krebs.

(sep)