Top 20 der Werbung

16. Dezember 2012 21:11; Akt: 16.12.2012 21:11 Print

Das sind die beliebtesten Spots des Jahres

Bei fast einer Milliarde Klicks für Gangnam-Style auf YouTube kann zwar das meistgeguckte Werbevideo einpacken. Doch 21 Millionen Views sind auch nicht ohne. Et voilà, die Werbe-Klick-Sieger 2012.

storybild

Dies ist ein Ausschnitt aus dem meisteschauten YouTube-Werbespot. Den ganzen Clip sehen Sie unten. Quelle: YouTube.com/NikeFootball

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Fast könnte man meinen, die Onlinewelt guckt nur noch Gangnam-Style auf YouTube. Denn damit bringt es der Rapper Psy auf schon fast eine Milliarde Views.

Umfrage
Was schauen Sie sich auf YouTube vor allem an?
50 %
33 %
1 %
2 %
3 %
11 %
Insgesamt 1351 Teilnehmer

Nicht ganz so klickstark, aber mit laut «Telegraph» 21 Millionen doch noch recht beliebt, ist der am meisten geguckte Werbefilm auf dem Videoportal.

Um die Spannung ein wenig zu erhalten, fangen wir die Liste aber von hinten an, und zwar mit dem Platz 20, wo sich «Old Spice - Smell is Power» befindet. Für Männer gibt es das Produkt seit 1938 und hat wohl darum einen etwas ältlichen Ruf. Doch dank den Muskelmännern Isaiah Mustafa und Terry Crews bekam der Duft eine ganz neue Note. Zwar bildet dieser Spot das Schlusslicht der Top-20, doch Old Spice muss nicht traurig sein, denn wir werden dem Schmöck-Wasser in dieser Liste noch ganze drei Mal begegnen. Wir sagen nur: PPPOOOWWEEEEEEERRR!

Quelle: YouTube.com/OldSpice

19. «Old Spice – Be Your Smellf»

Lange mussten wir ja nicht warten, bis wir den durchtrainierten Bizeps eines weiteren Old Spice-Mannes bewundern können. Diesmal sprintet er im Doppelbett über ein Football-Feld. Der Slogan «Be Your Smellf» setzt sich zusammen aus «Sei dich selber» («Be your Self») und «Sei Dein Duft» («Be your Smell»).

Quelle: YouTube.com/OldSpice

18. Fiat – Charlie Sheens House Arrest

Etwas Gutes haben Charlie Sheens Abstürze: Er wurde für eine Fiat-Werbung gecasted. Darin spielt er sich selber: einen Frauenliebhaber, der unter Hausarrest steht. Doch so lange er mit seinem Fiat in der Wohnung rumfahren kann, ist alles gut.

Quelle: YouTube.com/fiatusa

17. «Hot Wheels»

Was wäre, wenn man ein Hot-Wheel-Autöchen in Gross bauen und einen Stuntman hineinsetzen würde? Das sehen Sie in diesem Spot:

Quelle: YouTube.com/johnmillsswns

16. «Toyota Camry»

Wer sich auf die neu erfundene Couch setzt, sitzt auf halbnackten Frauen - oder wahlweise Männer. Der neu erfundene Regen macht dünn und das überarbeitete Baby nicht mehr in die Windeln. Und der neu erfundene Toyota?

Quelle: YouTube.com/ToyotaUSA

15. «Sauza Tequila - Make it with a Fireman»

Ein Feuerwehrmann ist nicht nur da, um Brände zu löschen.

Quelle: YouTube.com/jonoPorter

14. «Old Spice – Bounce»

Wer denkt, wir hätten hier den falschen Werbespott verlinkt, wird bald eines Besseren belehrt. PPPOOOWWWEEEEEERRR!

Quelle: YouTube.com/OldSpice

13. «Old Spice – Blown Mind»

Schon wieder Terry Crews. Immer noch stark und laut, neu aber hirnlos.

Quelle: YouTube.com/OldSpice

12. «Hot Pockets»

Scharfe Mikrowellenwraps verkaufen sich am besten mit scharfen Miezen und einem heissen Sound, performed von Snoop, DeStorm Power und Andy Milonakis.

Quelle: YouTube.com/hotpocketsbrand

11. «Chevy Silverado 2012»

Nur eine Handvoll Männer überlebt eine gigantische Katastrophe, die über die Erde hereinbricht. Und warum?

Quelle: YouTube.com/SUPERBOWL2012HD

10. «Audi - Vampire Party»

Noch eine Autowerbung auf Rang 10. So taghell erstrahlen die Scheinwerfer dieses Audis, dass sie eine ganze Schar Vampire auslöschen.

Quelle: YouTube.com/AudiofAmerica

9. «Nike»

Dank den Nike-Schuhen bodigt Cristiano Ronaldo sogar Rafael Nadal mit einem Tennisball. Dann werden die Treter und der Ball gewechselt und machen den Tennis- zum Fussballstar.

Quelle: YouTube.com/NikeFootball

8. «Chrysler»

Patriotisches Gesülze von Alt-Star Clint Eastwood soll helfen, mehr Chrysler zu verkaufen und Detroit aufblühen zu lassen.

Quelle: YouTube.com/SupercarHall

7. «GoPro HERO3»

Wie preist man eine Helm-Kamera am besten an? Mit den spektakulären Bildern, die sie liefert.

Quelle: YouTube.com/GoProCamera

6. «VW - The Dog Strikes Back»

Letztes Jahr wars der kleine Darth Vader, der mit seiner Kraft einen VW zum Blinken brachte. Heuer rührt uns ein dicker Hund, der sich selber auf Diät setzt, um einem Volkswagen näher zu kommen.

Quelle: YouTube.com/Volkswagen

5. «Honda - Matthew's Day Off»

In Anlehnung an den Film «Ferris macht blau», nimmt Schauspieler Matthew Broderick in diesem Werbespot frei. Nicht um – wie als Ferris – mit einem Ferrari, sondern mit einem Honda loszubrausen.

Quelle: YouTube.com/Honda

4. «Samsung - The Next Big Thing is Already Here»

Alles, worauf sich die Besitzer von anderen Smartphones noch freuen, hat das neue Samsung bereits.

Quelle: YouTube.com/samsungmobileusa

Kommen wir zu den Top-Drei: Bronze für «VW». Ein Hundechor bellt im Spot die Melodie von Star-Wars. Sie fragen sich, warum schon wieder Star Wars und VW? Ganz einfach: Der Autokonzern war Medienpartner für den Sternenkrieg-Film.

Quelle: YouTube.com/Volkswagen

b>Rang zwei für «Pepsi», die vermeintlich einen Dok-Film über einen Basketballspieler drehen wollen. Kevins Onkel Drew wird aufgeboten, mitzuspielen, nachdem sich ein Sportler angeblich verletzt hat. Was dann passiert, versetzt die Spieler wie auch die Zuschauer in Staunen. Das Video bis zum Ende gucken, dann werden Sie schlau daraus.

Quelle: YouTube.com/Pepsi

Am alleröftesten wurde der Werbespot «My time is Now» von «Nike» angeschaut. Mit seinen bis heute fast 21 Millionen Views landet er auf dem ersten Platz. Warum die Menschen den Spot lieben? Weil er nach Babys und Tieren zwei weitere Klick-Garanten zeigt: Fussball und Emotionen.

Quelle: YouTube.com/NikeFootball

(lue)