Wieder ausgespuckt

27. November 2012 18:54; Akt: 27.11.2012 18:54 Print

Diese Kuh war zu viel für die Anakonda

Das hat man nun davon, wenn man so gefrässig ist wie diese Anakonda im brasilianischen Regenwald: Nachdem das Tier eine Kuh am Stück verschlungen hat, würgt sie sie wieder hervor.

Guten Appetit: Riesenanakonda verschlingt ganze Kuh hinunter - und würgt sie anschliessend wieder hervor. (Quelle: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Achtung, dieses Video ist nichts für schwache Mägen: Im brasilianischen Dschungel haben Bewohner eine Riesenanakonda beim Fressen beobachtet. Das Tier lag im Wasser und hatte bereits ihre Beute hinuntergeschlungen. Als die Schlange sich von den Zuschauern gestört fühlte, würgte sie plötzlich ihren Frass wieder hervor – eine ganze Kuh.

Erstaunlich ist zudem die Geschwindigkeit, mit der die Anakonda die Kuh erbricht: Weniger als 90 Sekunden braucht sie dafür. Offenbar war die Schlange im Stress und versuchte vor den neugierigen Augen zu flüchten. Das wäre bei vollem Magen unmöglich.

Auf jeden Fall ein Schauspiel, das man nicht alle Tage sieht: Auf YouTube wurde das Video in den letzten zwei Tagen über 200'000 Mal angeguckt.

(kle)