«Nicht sehr gescheit»

17. März 2017 16:07; Akt: 17.03.2017 16:07 Print

Drohne mit 3-Millionen-Rakete abgeschossen

Ein US-General hat verraten, wie ein Verbündeter der US-Armee eine harmlose Flugdrohne mit einer drei Millionen Dollar teuren Patriot-Rakete vom Himmel holte.

Ab Minute 15:00 wird der Vortrag spannend: General David Perkins erzählt, wie ein Verbündeter der US-Armee eine harmlose Flugdrohne mit einer drei Millionen Dollar teuren «Patriot»-Rakete vom Himmel holte. (Quelle: Youtube/Army Materiel Command Headquarters)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der diesjährigen Konferenz der Vereinigung der US-Armee (Ausa) am Wochenende hat General David Perkins von einem nicht besonders klugen Waffeneinsatz berichtet: So soll ein Verbündeter der US-Truppen eine Flugdrohne mit einer Patriot-Rakete abgeschossen haben. In Zahlen sieht dies folgendermassen aus: Während die Drohne bei Amazon.com für 200 Dollar erhältlich ist, hat die Rakete einen Wert von drei Millionen Dollar.

«Das war ökonomisch nicht sehr gescheit», lautete Perkins' Fazit am Vortrag. Ausserdem könnte man mit dieser Strategie den Feind auf dumme Idee bringen. «Als Gegner würde ich dann denken: ‹Warum nicht einfach viele Drohnen auf Ebay kaufen, bis alle Patriots verschossen sind.›»

Beim Vorfall sei immerhin eines klar geworden, so der General: «Die 200-Dollar-Drohne hatte keine Chance gegen eine Patriot.»

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 17.03.2017 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Toyota pickups

    Die Rechnung geht auch mit Toyota Pickups auf. Ein Einsatz um die kaputtzumachen kosten ein zigfaches des Neupreises der Pickups.

    einklappen einklappen
  • S.E am 17.03.2017 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leider wahr

    Sinnbildlich für alles was zur Zeit in Amerika geschieht...

    einklappen einklappen
  • Böser Eugen am 17.03.2017 17:24 Report Diesen Beitrag melden

    Krieg ist dann erfolgreich, wenn...

    ...der Gegner dabei pleite geht. Mal schauen, ob wir bei BODLUV nicht eher auf ein andere Plattform setzen sollten und das Ganze noch einmal überdenken, soweit dies möglich ist.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nachdenker am 18.03.2017 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tatsache

    wie hier einige schlecht über die rüstungsindustrie reden.. ohne die würde es uns nicht so gut gehen und wir hätten längst keine pensionskassen mer

  • Suter Fritz am 18.03.2017 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    Huuuugh

    Das ist doch eine total entrückte Welt. Wie kann man eine Rakete mit 3 Millionen Raketen abschiessen? Ganz schön viele....

    • Alumdria841 am 18.03.2017 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Suter Fritz

      Ich sage jetzt mal nichts dazu....

    • Sein am 18.03.2017 19:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Suter Fritz

      äh, eine 200.- dollar teure drohne wurde mit einer rakete abgeschossen die 3mio. dollar kostet. aber danke für den lacher;)

    einklappen einklappen
  • Sador am 18.03.2017 11:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Amerikanische Effizienz

    Immerhin Funktionierte die Rakete. Ein Teilerfolg!!!

  • Alumdria841 am 18.03.2017 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tsts

    Mit einem Nokia hätte man die Drohne auch runter geholt :D

  • James am 17.03.2017 22:32 Report Diesen Beitrag melden

    Kommt auf die Umstände an

    Wenn die Drohne einen Sprengsatz zu einem Ziel bringen sollte: WIN. Wenn sie geheime Objekte/Personen filmen sollte: WIN. Es ist alles relativ.

    • Net am 18.03.2017 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @James

      Eine solche Drohne hätte von einem geübten Schützen auch mit einem mittel- bis grosskalibrigen Gewehr abgeschossen werden können (Kostenpunkt: wenige Dollar) , deshalb so oder so FAIL!

    einklappen einklappen