28. November 2007 13:27; Akt: 28.11.2007 13:28 Print

Genf ohne Weihnachtsbeleuchtung

Das ambitiöse Projekt, das im letzten Januar von der Stadt Genf angekündigt worden war, wird nun doch nicht umgesetzt. Zu teuer und zu kompliziert.

Fehler gesehen?

Es sollte ein ambitiöses und modernes Projekt für das Stadtzentrum werden: Designröhren «à la Zürcher Bahnhofstrasse», aber hoch über den Strassen Genfs hängend. Die Stadt hat jedoch das Projekt schubladisiert, wie die «Tribune de Genève» heute bestätigt. Die Installation ist zu kompliziert und zu teuer. Tests wurden im September durchgeführt, doch sie waren nicht erfolgreich.
Genf kann also dieses Jahr nur mit traditionellen Beleuchtungen in die Weihnachtszeit gehen. Es gibt aber trotzdem einen Weihnachtsbaum- Wettbewerb...