Rapperswil SG

07. Mai 2009 14:42; Akt: 07.05.2009 15:40 Print

Giraffen-Segen in Knies Kinderzoo

Der Giraffen-Storch arbeitet auf Hochtouren: Innert einer Woche haben in Rapperswil zwei junge Giraffen das Licht der Welt erblickt. 20 Minuten Online zeigt die ersten Bilder der neuen Tierfamilie.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Zoodirektor Benjamin Sinniger ist aus dem Häuschen: «Zwei Giraffenbabys in einer Woche gibt es nur alle Schaltjahre.» Der doppelte Giraffen-Nachwuchs zog zahlreiche Schaulustige nach Rapperswil SG. Sinniger erwartet allein heute über 2000 Eintritte in den Kinderzoo.

Die beiden Giraffenbabys sind seit Donnerstag zusammen mit ihren Familienmitgliedern auf der Aussenanlage zu bestaunen.

Die Geburt des niedlichen Tierchens verlief problemlos. Das Giraffenbaby hatte es äusserst eilig: Am Dienstag um 11.40 Uhr erblickte es das Licht der Welt, bereits 40 Minuten später stand es auf seinen Beinen und wagte erste Trinkversuche. Das Tier wog bei der Geburt 85 Kilo und war über 180 Zentimeter gross .

(am)