Petsitting-Reisen

19. Mai 2017 21:24; Akt: 19.05.2017 21:24 Print

Haustiere hüten und dafür gratis wohnen

Sie wollen günstig um die Welt reisen und dazu noch in einer prunkvollen Finca wohnen? Wenn Sie bereit sind, ein Haustier zu hüten, dann sollten Sie zu packen beginnen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Dringend! Wir suchen einen ruhigen und netten Haustierbetreuer für unsere beiden lieben und lebendigen jungen Hunde in Hampshire, England», ist in einer Anzeige mit Fotos eines prächtigen Landhauses auf TrustedHousesitters.com zu lesen. Die Website setzt Tierbesitzer, die vorübergehend verreisen wollen, mit Reisenden in Kontakt, damit diese auf ihre Haustiere aufpassen. Als Gegenleistung bietet der Gastgeber kostenlose Unterkunft.

Umfrage
Würden Sie gerne um die Welt reisen, um Tiere zu hüten?
88 %
6 %
6 %
Insgesamt 971 Teilnehmer

Die Idee ist simpel: Trusted Housesitters fordert von den Betreuern eine gewisse Erfahrung mit Tieren. Gegen eine Jahresgebühr von umgerechnet rund 100 Franken setzt die Firma Tierliebhaber auf die Liste von vertrauenswürdigen Haus-Sittern. Um sogenannte Vertrauenspunkte zu generieren, hüten darum viele angehende Hausaufpasser zuerst in der eigenen Nachbarschaft. Je mehr Erfahrung und Vertrauen jemand beim Hausbesitzer vorweisen kann, desto einfacher kommt er zum Job.

Auf der Facebook-Seite von Trusted Housesitters laufen derzeit einige interessante Angebote: Ein Aufenthalt in einem netten Haus in Washington D.C. im Monat August, um zu Kätzchen Beacon zu schauen. Oder warum auch nicht nach Christchurch in Neuseeland im August, um einen Kater zu hüten? Und für diejenigen, die sich nach etwas Abenteuer sehnen, gibt es die Möglichkeit, im Dezember nach San Ignacio in Belize zu reisen, um auf Kater Tigre aufzupassen. Tierliebhaber dürften also gerade ihr Traumjob gefunden haben.

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • liev am 19.05.2017 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wunderprächtig

    einfach nur genial, wir suchen selber...

  • Franz H. am 19.05.2017 21:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hunde Hütten

    Ich finde das eine super Idee und ich würde das sofort machen mit meiner Frau . Wir haben beide gute Erfahrungen mit Hunden oder Katzen . Da wir viele Jahre Hund und Katze hatten.

    einklappen einklappen
  • Housesitter am 19.05.2017 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann es empfehlen!

    Ich bin gerade in meinem zweiten TrustedHousesitter Heim und es ist einfach genial! Und es hat die tollsten Angebote auf der Seite - muss nur noch von der Region und Zeit her passen. Wer besorgt ist wegen fremden Leuten: es gibt diverse Sicherheitsstufen die man überwinden muss bevor man loslegen kann. Und dann gibt's gegenseitige Bewertungen. Und die meisten Menschen sind doch auch immer noch anständig und haben nichts Böses im Sinn. :-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Perry am 20.05.2017 22:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nene

    nene, fremde leute die auf meine babys aufpassen sollen? kann mich nicht wirklich anfreunden...

  • eddy am 20.05.2017 17:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hundepflegestation

    Hundepflegestation Wir haben in gut 2 Jahren rund 30 Strassenhunde oder vom Tierheim für 1-2 Monate bei uns aufgenommen und trainiert. Die sind sehr dankbar. Anschließend finden Sie in D eine Adoptionsstelle

  • liev am 20.05.2017 17:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    potenzial

    da steckt doch eindeutig grosses interesse und somit potential drin so etwas konkret anzubieten, eine mega geschäftsidee...

  • Snooker am 20.05.2017 15:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gutgläubig

    Da muss man in der heutigen Zeit aber ein gutgläubiger Mensch sein das Haus und die Tiere fremden Menschen zu überlassen.

  • Jo Meier am 20.05.2017 15:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sicher nicht

    Ich würde meine 2 Hunde, 3 Katzen und 1 Schildkröte nie und nimmer von fremden Menschen hüten lassen!