Nicht aufgetaucht

06. Dezember 2012 03:10; Akt: 06.12.2012 03:27 Print

Jackpot-Gewinner lässt 95 Mio. Franken verfallen

In Grossbritannien hat es ein Lottospieler versäumt, seinen Jackpot-Gewinn von 95 Millionen Franken abzuholen. Nach dem Ablauf der sechsmonatigen Meldefrist kommt das Geld nun gemeinnützigen Zwecken zugute.

Bildstrecke im Grossformat »

Das hätte sich der Jackpot-Gewinner kaufen können.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Lottospieler in Grossbritannien hat einen Jackpot-Gewinn von 63,8 Millionen Pfund (95 Millionen Franken) verfallen lassen. Der oder die Gewinner des Jackpots, die die Zahlen 5, 11, 22, 34, 40 und die Lucky Stars 5 und 2 richtig getippt hatten, hätten sich bis zum Ablauf der Frist am Mittwochabend um 23 Uhr nicht gemeldet, teilte die staatliche Lotteriegesellschaft Camelot in London mit.

Damit ist der Gewinn nach halbjähriger Meldefrist verfallen. Das Geld kommt jetzt gemeinnützigen Zwecken zugute. «Unglücklicherweise muss ich bestätigen, dass sich der Inhaber des Tippscheines nicht innerhalb der Frist gemeldet hat und die grosse Geldsumme nun für ihn verloren ist», sagte eine Sprecherin der Lotteriegesellschaft in der Nacht zum Donnerstag.

Mülltonnen durchsucht

Die Lotteriegesellschaft hatte noch bis zum letzten Tag nach dem unglücklichen Glückspilz gesucht - sogar mit einer Posteraktion und mit einem Marktschreier. Man wusste, dass der Gewinner-Schein in der Region Hertfordshire nördlich von London abgegeben worden war. Sogar Mülltonnen waren systematisch durchsucht worden.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Perico am 06.12.2012 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Besser so :-)

    Wahrscheinlich ist es so viel besser, Der Gewinner kann jetzt stolz auf sich sein, dass er eine so grosszügige Spende geleistet hat :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Perico am 06.12.2012 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Besser so :-)

    Wahrscheinlich ist es so viel besser, Der Gewinner kann jetzt stolz auf sich sein, dass er eine so grosszügige Spende geleistet hat :-)