Seltene Missbildung

21. August 2017 10:39; Akt: 21.08.2017 10:39 Print

Kuh in Indien sieht aus wie ein Fabelwesen

In Indien kommt eine Kuh mit einer seltenen Missbildung zur Welt. Das Tier hat ein eingedrücktes Maul und eingeknickte Beine.

Eine Laune der Natur: Diese Kuh hat ein ziemlich bizarres Gesicht. (Video: Tamedia/Vizzr)
Zum Thema
Fehler gesehen?

(if)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zürcher am 21.08.2017 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    Gendefekt?

    Jedesmal heisst es "Gendefekt". Ich bin mir sicher das hat mit dem verseuchten Wasser und der Nahrung zu tun, da ansässige Firmen ihre ganzen Gifte direkt in Flüsse spühlen.

    einklappen einklappen
  • §§§ am 21.08.2017 11:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Natürliche Missbildung?

    Blaue Hunde, Missbildung bei Kühen, das macht die Natur wohl kaum von sich aus. So etwas passiert nur mit Chemie, Radioaktivität oder bei Zoophilie.

    einklappen einklappen
  • Cavi33 am 21.08.2017 10:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umwelt lässt grüssen

    Sagt doch etwas über die exorbitante Umweltverschmutzung in Indien und angrenzenden Ländern aus.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nati am 22.08.2017 13:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Global

    Die ganze Vergiftung unserer Muttererde und das ganze Ausmass an Tierleid macht mich unendlich Traurig!

  • geronimo am 22.08.2017 06:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich liebe tiere

    es macht mich sehr traurig und zugleich wütend wenn ich sehe wie es vielen tieren geht.. das ist nur ein schreckliches beispiel.tiere haben genau das selbe rwcht auf leben und gesundheit wie der mensch..doch leider gibt es zu viele menschen die da anderst denken. (wenn man es denken nennen kann)

  • Eminemis am 22.08.2017 06:37 Report Diesen Beitrag melden

    schade

    Die Industrien machen die Gegende in Indien kaputt. Aber nicht nur dort.

  • Arlette Van-Ecke am 21.08.2017 21:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Qual

    das ist eine Qual für das Tier,es kann sich kaum auf den hinter Beinen stehen,kaum geboren und schon muss es zur schau stehen,das ist Tierquälerei,

    • Kira am 22.08.2017 00:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Arlette Van-Ecke

      Danke habe das gleiche gedacht. Ich hoffe es wurde erlöst

    einklappen einklappen
  • sepp am 21.08.2017 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vergiftet

    Indien ist vergiftet, überbevölkert, Indien ist schlimmer als Afrika, die haben es sogar soweit gebracht, den Ganges zu verseuchen, das Trinkwasser für Taussende Menschen. Dem Lib für so viel Umweltverschmutzer gehört den Westler, alles Billig, ich war in Indien, habe Mädchen und Jungs gesehen, die un der Färberei arbeiten, der ganze Giftsaft fließt ungefiltert in den Fluss. Die Kinder sahen auch nicht gesund au.

    • ledini kraft am 21.08.2017 22:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @sepp

      da gebe ich ihnen vollkommen recht. Das Land ist ohne!!! Umweltschutz.

    einklappen einklappen