Indien

07. Dezember 2017 20:17; Akt: 07.12.2017 20:17 Print

Luxushotel serviert belgisches Bier für Hunde

In Delhi wurde ein 5-Stern-Hotel für Hunde eröffnet. Vom Spa-Bereich über eine noble Küche bis hin zur Suite mit Balkon bietet es alles für Vierbeiner.

Das Luxushotel bietet ein spezielles Hundebier an, das aus Belgien importiert wird. (Video: Tamedia/AFP)
Fehler gesehen?

(ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Elfe am 07.12.2017 21:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht Vermenschlichen!

    Also mein Hund ist glücklich wenn er durch Wiesen und Wälder rennen kann, im Wasser schwimmen und bei seiner Familie ist. Er freut sich auf sein Fressen ( eine ganz normale Marke ) und auf sein Körbchen und Decke. Schreicheleinheiten und viel Liebe,aber auch Struktur und Verlässlichkeit. Ich mag einfach nicht, wenn Tiere vermenschlicht werden.

    einklappen einklappen
  • Mama Mia am 07.12.2017 23:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bier für das Tier ???

    Wir haben ja auch zwei Hunde. Sie gehören zur Familie und werden auch geliebt. Ein Leben ohne die beiden....nicht vorstellbar. Aber es sind immer noch Tiere. Tiere welche es gut haben sollen, das ist keine Frage. Aber man kann es auch übertreiben....irgendwo hört es einfach auf und hat mit Tierwohl nichts mehr zu tun.

  • Michelle am 08.12.2017 01:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tierquälerei

    Einfach nur traurige, wie manche ihre haustiere behandeln. Das hat nichts mit vermenschlichen zutun, sondern mit verwechslung von einem lebewesen zu einem plüschtier. Das ist tierquälerei. Solche menschen sollten keine tiere halten dürfen. Quälerei ist ein weites gebiet und wenn ein hund mit nagellack, gefärbtem haar, alk usw auftritt, ist es auch tierquälerei. Wo bleiben den hier die tierschützer, oder sehen die die tiere auch schon als puppen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tüechlidrugger am 08.12.2017 21:27 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso die Aufregung?

    Das ist doch nun wirklich keine Neuigkeit dass es Leute gibt welchen selbst Champagner nicht zu schade für Ihr Fifi ist (ts, Champagner, ich kann mir noch ganz anderes vorstellen aber das ginge etwas zu weit). Im dekadenten Verhalten sind sie alle gleich da spielt weder Hautfarbe noch Herkunft eine Rolle.

  • mkauer am 08.12.2017 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Brühe kann man ja auch keinem Menschen geben

    Aber es an Hunde zu verfüttern ist mindestens genauso verwerflich!

    • Tüechlidrugger am 08.12.2017 21:10 Report Diesen Beitrag melden

      Ganz meine Meinung

      Belgisches Bier aus dem Chemiebaukasten, hoffentlich nützt es bezüglich der Lebensdauer der Tölen etwas.

    einklappen einklappen
  • marko 32 am 08.12.2017 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Super

  • KeinInder am 08.12.2017 10:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Indien

    Millionen Menschen leben in derselben Stadt in unsäglichem Elend. Kann mir nicht helfen, aber seitdem ich mit Indern arbeite werden die mir immer unsympathischer. Verstehe deren Mentalität und Gleichgültigkeit einfach nicht.

    • marko 32 am 08.12.2017 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @KeinInder

      Super

    einklappen einklappen
  • unbekannnnnnnnt am 08.12.2017 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    ein Hundehotel??!

    ..und auf den Strassen von Indien unzählige Obdachlose. Hab mal ne Dokumentation gesehen wo sich ein Obdachloser in Indien selbst gegessen hat weil er so hunger hatte.. man hätte dieses Geld wohl besser einsetzten können als für ein unötiges Hundehotel.

    • Tüechlidrugger am 08.12.2017 21:18 Report Diesen Beitrag melden

      Null Problemo

      Obdachlose haben wir auch und unsere Superreichen sind sogar noch reicher, also was solls? Vernunft hat noch niemand von ihnen verlangt, wahrscheinlich ist es auch zuviel erwartet.

    einklappen einklappen