New York

01. März 2018 21:11; Akt: 01.03.2018 21:11 Print

Mann raucht Zigarette unter einfahrender U-Bahn

In der New Yorker U-Bahn spielten sich abenteuerliche Szenen ab. Ein Mann kletterte auf die Schienen und duckte sich unter einen einfahrenden Zug.

Der Mann blieb unverletzt. (Video: Tamedia/Storyful)
Fehler gesehen?

Ein offensichtlich geistig verwirrter Mann kletterte am Montag auf die Gleise der Garden Street Station der New Yorker U-Bahn. Als kurz darauf ein Zug in den Bahnhof einfuhr, duckte er sich weg.

«Jeder drehte sich weg und dachte, er sei tot, es war schrecklich», so ein Augenzeuge gegenüber der New York Post. Doch der Mann blieb tatsächlich unverletzt und rauchte seelenruhig eine Zigarette unter dem Zug.

Tänzelte über das Perron

«Plötzlich winkte eine Hand zwischen dem Zug und der Plattform», so der Augenzeuge weiter. Kurze Zeit später kletterte der Mann unter dem Zug hervor und tänzelte vor herbeigeeilten Feuerwehrleuten über das Perron.

Die Rettungskräfte brachten den Mann zur Überprüfung ins Spital. Er wurde nicht festgenommen.

(ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Pan am 01.03.2018 21:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und dann heisst es immer

    Rauchen ist tödlich

    einklappen einklappen
  • B.Tanzine am 01.03.2018 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tanzbein

    Aktion sehr falsch, sein Tänzchen super :-)

    einklappen einklappen
  • unprecedented Normalo am 01.03.2018 22:31 Report Diesen Beitrag melden

    noch relativ normal und harmlos

    Wenn ich jedoch die engelhaften Gestalten in weissen Roben, mit Kronen und Surmgewehren in einer "Kirche" sehe, so wird die USA nicht so schnell an "unerhörten Ereignissen" zu übertreffen sein. Studiert man die amerikanische Geschichte, sollte man sich vorher mit dem Wort "unprecedented" vertraut machen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • R. S. am 02.03.2018 23:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arme Raucher

    Soweit kommt es, wenn man niergendwo mehr rauchen darf.

  • bruus am 02.03.2018 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht unter dem zug

    der ist in einer sicherheits nische unter dem perron

    • marko 33 am 05.03.2018 18:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @bruus

      Geil

    einklappen einklappen
  • KickerOnFire am 02.03.2018 17:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dance Move des Jahrzehnts

    . . .

  • Marco87 am 02.03.2018 08:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SBB

    Bei uns würde es von der SBB eine Angeige erhalten; Rauchen am Bahnhof!

    • jo am 02.03.2018 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marco87

      die SBB erstattet deswegen weder Anzeige noch gibt sie Bussen.

    einklappen einklappen
  • pater007 am 02.03.2018 07:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zügig

    Viel Rauch...Zug um Zug