Sydney

16. September 2017 10:40; Akt: 16.09.2017 10:40 Print

Mann zieht gestrandeten Hai zurück ins Meer

Ein junger Hai strandete am Manly Beach in Australien. Ein Mann half dem verletzten Tier.

Der verletzte Hai kam später zur Erholung in ein Aquarium. (Video: Tamedia/Storyful)
Fehler gesehen?

Dieser Hai hatte echtes Glück! Karl Bucholtz arbeitete gerade in der Nähe des Manly Beach bei Sydney, als er das Tier im Sand sah.

Der 33-Jährige zögerte nicht lange, sprang an den Strand und zog den Hai am Schwanz zurück ins Wasser. «Ich konnte ihm doch nicht einfach beim Sterben zuschauen», sagt der Bauarbeiter dem «Daily Telegraph». Das Jungtier habe seine Hilfe gebraucht, er habe nur getan, was getan werden musste.

Vier mal versuchte Bucholtz, den Hai sicher ins Wasser zu bringen. Ohne Erfolg. Profis retteten das verletzte Tier am Ende und brachten es in ein Aquarium.

(ap/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rosa Moser am 16.09.2017 10:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hut ab!!

    Kompliment diesem Mann, der den Mut hatte dem Hai zu helfen und damit das Leben zu retten! Super gemacht, Herr Bucholtz!

    einklappen einklappen
  • Thomas am 16.09.2017 11:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Thank you

    Sehr schön und erwärmend für's Herz. Vielen Dank an Mister Bucholtz für diese schöne Tat. Wären doch nur alle Menschen so im Umgang mit Tieren.

  • Kamui am 16.09.2017 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Endlich liest man mal wieder sowas und nicht wie Touristen Selfies mit dem armen Tier machen und es somit sogar töten können.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • B. Scheuerter am 17.09.2017 01:56 Report Diesen Beitrag melden

    Armes Tier

    Da kommt es extra an Land um ein wenig Luft zu schnappen, dann wird es gleich wieder ins Wasser gestossen.

  • Italico Nero am 16.09.2017 21:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mutig

    Sehr mutig der Herr. Danke für das retten dieses wunderschöne Geschöpf.

  • Amina123 am 16.09.2017 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wieder freilassen erwünscht

    bleibt zu hoffen,dass der verletzte hai nach seiner genesung wieder in die freiheit entlassen wird.nur so gäbs ein happy end...

  • Uschi am 16.09.2017 18:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sydney

    Für mich ein gutes Bettmüpfeli, schläft sich heute Nacht wieder mal besser wenn man so gute News liest, Super gemacht. Danke

  • SonjaA am 16.09.2017 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Hut ab, das ist ein wahrer Mann, rettet einen Hai! Andere lassen sich mit ihren erbeuteten Fischen oder erlegten Tieren fotografieren! Bravo!