12. Oktober 2006 18:53; Akt: 12.10.2006 19:01 Print

Mumien-Versteigerung bei Ebay

Die US-Behörden haben eine mumifizierte Leiche beschlagnahmt, die bei Ebay versteigert werden sollte.

Fehler gesehen?

Die Auktion wurde gestoppt, nachdem ein Internetsurfer die Behörden auf die Versteigerung aufmerksam gemacht hatte. Die 45-jährige Lynn Sterling erklärte der Polizei, sie habe die Mumie von einem Freund erhalten, der sie vor 30 Jahren beim Abriss einer Schule gefunden habe. Es habe sich um ein medizinisches, anatomisches Modell gehandelt, sagte sie der Zeitung «Times Herald». Sie habe vorher auch einen Anwalt gefragt.

Der Leichenbeschauer des Bezirks bestätigte, es handele sich um ein anatomisches Modell, das wohl einmal im Unterricht benutzt worden sei. Es sei seht alt, vermutlich handele es sich um eine Kinderleiche. Ein Polizeisprecher sagte, eine Anklage sei eher unwahrscheinlich.

Bei der Auktion gab es bis zu ihrem Ende ein Gebot über 500 Dollar von einem Nutzer mit dem Ebay-Namen «Satan's Child».

(ap)