Anchorage

08. Februar 2018 07:11; Akt: 09.02.2018 07:57 Print

Flugzeug muss wegen Nacktem in WC umkehren

Weil sich ein Passagier in der Bordtoilette verbarrikadierte und sich all seiner Kleider entledigte, musste ein US-Flug nach Anchorage zurückkehren.

storybild

Die Boeing des Flugs 146 konnte wegen des Zwischenfalls nicht weiterfliegen. (Bild: Screenshot flightradar24.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein US-Flug von Anchorage nach Seattle musste wegen eines nackten Passagiers an Bord am Mittwoch (Ortszeit) umkehren. Den Behörden zufolge hatte sich der Fluggast auf der Toilette eingesperrt, alle Kleidungsstücke abgelegt und sich anschliessend geweigert, den Anweisungen der Crew Folge zu leisten. Die Fluggesellschaft Alaska Airlines teilte per E-Mail mit, es habe zwar keinen Notfall gegeben, trotzdem sei entschieden worden, nach Anchorage zurückzufliegen.

Das ermittelnde FBI reagierte zunächst nicht auf die Bitte um eine Stellungnahme der Nachrichtenagentur AP. Unklar war vorerst, ob der Mann nach dem Vorfall festgenommen wurde. Eine Flughafenpolizistin in Anchorage sagte, die Flugbegleiter hätten die Person nackt vorgefunden. Sie habe sich in dem Waschraum der Maschine verbarrikadiert oder eingesperrt.

Passagier Kate Danyluk sagte der AP, sie habe gehört, dass sich der Mann seiner Kleidung entledigt habe und «nicht richtig im Kopf» gewesen sei. Die Polizei habe ihn durch die Hintertür aus dem Flugzeug gebracht - sie habe weiter nichts sehen können, weil andere Männer die Sicht versperrt hätten. Dass die Maschine umkehrte, begrüsste sie. «Sicherheit geht vor», so Danyluk.

(sep/ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Florian am 08.02.2018 09:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Haha

    Die Erklärung des Captains an die Passagiere hätte ich gerne gehört :D

  • Der Pate am 08.02.2018 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährlich?

    Was war jetzt gefährlich an dem Mann? Umkehren wegen einem Nackten? Was für ein Blödsinn.

    einklappen einklappen
  • Anonymous am 08.02.2018 11:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kosten

    Solche Personen sollten für alle anfälligen Kosten und Umtriebe aufkommen müssen! Unglaublich was da immer für Umtriebe entstehen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pack Man am 09.02.2018 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nackte Tatsachen

    Da gibt er schon sein letztes Hemd für den Flug und setzt sich aus Rücksicht gegenüber anderen Passagieren aufs WC und trotzdem kommt er nicht ans Ziel!;)

  • gorgonzola am 09.02.2018 07:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unsinn

    ich hätte ihn für den ganzen Flug vor die Tür gesetzt. .

  • Sheppard am 08.02.2018 14:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Profis

    Einmal mit Profis...

  • Anonymous am 08.02.2018 11:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kosten

    Solche Personen sollten für alle anfälligen Kosten und Umtriebe aufkommen müssen! Unglaublich was da immer für Umtriebe entstehen.

    • Azmodon am 08.02.2018 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anonymous

      Wenn jemand im Kopf nicht ganz dicht ist, kann er ja nichts dafür wenn sowas passiert! Oder können Sie sich kontrollieren bei einem Nervenzusammenbruch? Denke eher nicht. Wer weiss was in seinem Kopf vorging, aber eins ist sicher: ganz gesund war es nicht und es ist falsch, wenn tatsächlich was nicht in Ordnung war, dem Mann die ganzen Untriebskosten zu verrechnen!

    • rigi milos am 08.02.2018 14:20 Report Diesen Beitrag melden

      sehe ich anders

      Nein, dafür muss die Fluggesellschaft aufkommen. Völlig Überreaktion! Was soll den schon schlimm sein an einem nackten Hintern?

    einklappen einklappen
  • Alain B am 08.02.2018 11:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Airline hat ein Problem

    Wenn eine Airline technische Probleme hat ist es ueblich eine Ausrede zu erfinden. Nur ist diese hier extrem dumm.

    • Manu am 08.02.2018 15:41 Report Diesen Beitrag melden

      Ne ne...

      Kann schon sein - aber meine Freundin war auf dem Flug und kann es bestätigen...

    einklappen einklappen